powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP Live-Ticker Aragon: Das war die Marquez-Show in den Freitagstrainings

Der MotoGP-Freitag in Aragon als Ticker-Nachlese +++ Marc Marquez dominiert trotz Crash die Konkurrenz +++ Yamaha-Trio bringt sich in FT2 in Lauerstellung +++

08:52 Uhr

¡Buenos días!

Hallo und willkommen beim MotoGP-Live-Ticker zum 14. Grand Prix des Jahres. An diesem Wochenende sind wir im MotorLand Aragon in Spanien zu Gast. Diese noch relativ moderne Anlage ist 5,9 Kilometer lang und wurde 2009 eröffnet. In den vergangenen drei Jahren hat jeweils Marc Marquez gewonnen. Er gilt auch diesmal als Favorit.

Heute stehen zunächst die Freien Trainings der drei Klassen auf dem Programm. Wir sind gespannt, wie sich die Konkurrenz von Marquez präsentieren wird und ob sich wieder ein Herausforderer herauskristallisiert. Hier im Ticker halten wir dich den Tag über mit den wichtigsten Infos von der Strecke auf dem Laufenden. Falls du Fragen oder Anregungen hast, schick uns einfach eine Nachricht.

Der Zeitplan für Freitag:
09:00 - 09:40 Uhr Moto3 FT1
09:55 - 10:40 Uhr: MotoGP FT1
10:55 - 11:35 Uhr: Moto2 FT1

13:15 - 13:55 Uhr: Moto3 FT2
14:10 - 14:55 Uhr: MotoGP FT2
15:10 - 15:50 Uhr: Moto2 FT2


08:57 Uhr

Moto3: Drei Fahrer verletzt

Nach ihren Stürzen und Verletzungen am vergangenen Wochenende in Misano fehlen diesmal Niccolo Antonelli, Romano Fenati und Can Öncü. Fenati wird im Snipers-Team von Rookie Julian Jose Garcia ersetzt. Im SIC58-Team übernimmt Rookie Davide Pizzoli die Honda von Antonelli. Und im Ajo-Team sitzt wieder Deniz Öncü für seinen Zwillingsbruder Can auf der KTM.

Mit Gerard Riu Male (Baiko Team KTM) und Carlos Tatay (Funcacion Andreas Perez KTM) sind an diesem Wochenende auch zwei Wildcards am Start.


09:01 Uhr

Moto3 FT1: Es geht los!

Die Morgensonne steht noch sehr tief über der Strecke, aber sonst sieht alles herrlich aus. Die Fahrer der Moto3-Klasse beginnen den Tag und es wird laut. In den ersten Runden geht es wie immer darum, sich einzurollen und einen ersten Rhythmus zu finden.


09:09 Uhr

Moto3 FT1: Viel los auf der Strecke

Alle 31 Fahrer sind in den ersten Minuten unterwegs und drehen erste Runden. Die Rundenzeiten werden auch mit jedem Umlauf schneller. Momentan führt McPhee das Klassement vor Ramirez und Dalla Porta an. Außerdem sehen wir auch schon auf dem Zeitenmonitor erste gestrichene Zeiten wegen Track-Limits


09:11 Uhr

Moto3 FT1: Highsider Vietti

Und in Kurve 2 steigt Celestino Vietti spektakulär per Highsider ab. Bei den kühlen Temperaturen am Vormittag muss man aufpassen. Vietti wird hoch in die Luft geschleudert und braucht einige Momente, bis er wieder auf den Beinen ist. Dann kann der Italiener zum Glück weggehen. Das war ein brenzliger Crash, denn man kann sich leicht verletzen.


09:17 Uhr

Moto3 FT1: Zwischenstand

Nach sechs bis sieben Runden kehren die meisten Fahrer zurück an die Box. Momentan führt Jaume Masia die Wertung mit 2:00.855 Minuten vor Marcos Ramirez, Tony Arbolino, John McPhee und Lorenzo Dalla Porta an. Mit Masia ist eine KTM an der Spitze, dahinter folgen sieben Honda-Fahrer. 14 Fahrer befinden sich in einer Sekunde.


09:26 Uhr

Moto3 FT1: Noch weit weg vom Rundenrekord

Es ist noch sehr früh im Rennwochenende, denn in der Moto3-Klasse fehlen noch drei Sekunden auf die Rundenrekorde. Nachdem alle Fahrer für einige Minuten in der Box waren, tut sich jetzt wieder mehr auf der Strecke. Masia hat gleich wieder zwei rote Sektoren, aber er verbessert seine Zeit nicht. Auch Arbolino hat in seinem zweiten Versuch schon bessere Zwischenzeiten.


09:32 Uhr

Moto3 FT1: Ramirez und Canet geben Gas

Marcos Ramirez katapultiert sich mit 1:59.665 Minuten an die Spitze. Auch Aron Canet ist flott unterwegs und übernimmt mit 0,3 Sekunden Rückstand Platz zwei. Das sind bisher die einzigen beiden Fahrer unter zwei Minuten.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige