powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP Live-Ticker Aragon: Das war die Marquez-Show in den Freitagstrainings

Der MotoGP-Freitag in Aragon als Ticker-Nachlese +++ Marc Marquez dominiert trotz Crash die Konkurrenz +++ Yamaha-Trio bringt sich in FT2 in Lauerstellung +++

15:39 Uhr

Moto2 FT2: Gute Zeit von Lowes

Sam Lowes fährt neue Bestzeit und schiebt sich im Gesamtklassement auf den dritten Platz hinter Fernandez und Marini. Lüthi hält mit seiner FT2-Zeit im Gesamtergebnis Rang zehn. In den letzten zehn Minuten wird es aber noch eine große Zeitenjagd von allen geben.


15:32 Uhr

Moto2 FT2: Marquez mit langem ersten Versuch

Mit zehn Runden spult Alex Marquez einen ersten langen Run ab. Und in seiner neunten Runde stellt der Spanier mit 1:53.337 Minuten neue FT2-Bestzeit auf.


15:27 Uhr

Moto2 FT2: Marini vor Lüthi

In dieser Session führt Luca Marini eine Zehntelsekunde vor Tom Lüthi. WM-Leader Alex Marquez folgt an der dritten Stelle. Mit Fabio di Giannantonio ist wieder eine Speed Up in der Kalex-Phalanx dabei. Augusto Fernandez rundet die Top 5 ab. Bester KTM-Vertreter ist Jorge Martin als Elfter.

In den Top 14, die Q2 bedeuten, haben bisher nur Lüthi und di Giannantonio ihre Vormittagszeit verbessert. Fernandez führt somit immer noch mit seiner FT1-Zeit.


15:21 Uhr

Moto2 FT2: Lüthi an der Spitze

Zuletzt in Misano gelangen dem Intact-Team gute Fortschritte bei der Abstimmung für Lüthi. Momentan zeigt er auch gute Rundenzeiten und hält die Bestzeit. Allerdings fahren die meisten Fahrer mit den gebrauchten Reifen von FT1. Abgesehen von Lüthi hat noch kaum jemand seine Vormittagszeit verbessert.


15:16 Uhr

Moto2 FT2: Crash Norrodin

Das Petronas-Team hat in diesem Jahr in der Moto2 kein Glück. Adam Norrodin ist seit Misano der nächste Ersatzfahrer. Jetzt stürzt er in Kurve 12 und hält sich einen Knöchel. Er muss auf einer Trage weggebracht werden.


15:12 Uhr

Moto2 FT2: Es geht schon weiter

Nun ist die mittlere Klasse mit dem zweiten Training an der Reihe. Am Vormittag war Augusto Fernandez mit 1:52.474 Minuten vorne. Die beiden Schweizer vom Intact-Team waren am Ende nicht in den Top 10. Und die beiden Deutschen Öttl und Tulovic befanden sich wie immer weit hinten.



15:00 Uhr

MotoGP FT2: KTM in den Top 5

Somit lautet die Reihenfolge nach dem Freitag Marc Marquez, Maverick Vinales, Valentino Rossi und Fabio Quartararo.

Mit Platz fünf bestätigt Pol Espargaro den Aufwärtstrend bei KTM. Jack Miller ist als Sechster der beste Ducati-Fahrer. Cal Crutchlow folgt als Siebter. Und Andrea Dovizioso schafft es mit Mühe als Achter in die Top 10. Auch Joan Mir und Aleix Espargaro sind momentan direkt für Q2 qualifiziert.

Pol Espargaro KTM 250 Red Bull KTM 250ccmKTM KTM MotoGP ~Pol Espargaro (KTM) ~

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt