Startseite Menü

Canepa überrascht mit Rang acht

Verkehrte Welt bei Pramac-Ducati: Niccolò Canepa als Achter überglücklich, Mika Kallio als Zehnter tief enttäuscht

(Motorsport-Total.com) - Ausnahmsweise war es mal nicht Mika Kallio allein, der im Rennen die Kohlen für Pramac-Ducati aus dem Feuer holen musste. Bei schwierigen Bedingungen zeigte Niccolò Canepa seine beste Saisonleistung und platzierte sich auf feuchter Bahn auf dem achten Rang. "Es lief heute endlich mal gut", so der Italiener erleichtert. "Es war ein schwieriges Rennen, denn die Strecke war von der ersten bis zur letzten Runde feucht."

Mika Kallio

Mika Kallio wechselte im Rennen die Maschine: Eine Fehlentscheidung Zoom

"In einer Phase war es extrem schwierig, überhaupt auf dem Bike zu bleiben", erklärte der MotoGP-Rookie nach dem Rennen. "Die Leute mit mehr Erfahrung haben bei trockenen Verhältnissen sicherlich einen Vorteil, aber bei Nässe ist Vorsicht und ein bisschen Wahnsinn zugleich gefragt. Aber auch auf trockener Piste verbessere ich mich von Rennen zu Rennen. Der Abstand zu den besten Piloten wird geringer. Das heutige Ergebnis lässt mich die Sommerpause besser genießen."#w1#

Mika Kallio hatte sich deutlich mehr ausgerechnet: "Als es halbwegs trocken war, konnte ich um Platz sechs kämpfen. Als es dann heftiger regnete dachte ich, es wäre klug, die Maschine zu wechseln. Aber nach wenigen Runden hörte der Regen wieder auf. Bei solchen Bedingungen ist es nie einfach, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Am Dienstag werde ich an meinem verletzten Finger operiert, dann erhole ich mich ein paar Tage und dann gebe ich in Brünn wieder Vollgas."

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Top 10: Die schnellsten MotoGP-Strecken
Top 10: Die schnellsten MotoGP-Strecken

Level7: Marc Marquez feiert in Cervera
Level7: Marc Marquez feiert in Cervera

Top 10: Vorsprung des MotoGP-Weltmeisters
Top 10: Vorsprung des MotoGP-Weltmeisters

Überblick: Das MotoGP-Fahrerfeld 2019
Überblick: Das MotoGP-Fahrerfeld 2019

BMW zeigt die neue S1000RR für 2019
BMW zeigt die neue S1000RR für 2019

Die Karriere-Highlights von Francesco Bagnaia
Die Karriere-Highlights von Francesco Bagnaia

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Folgen Sie uns!