powered by Motorsport.com

Brabham testete Meekes Peugeot 207

(Motorsport-Total.com) - Ende November erhielt David Brabham die Gelegenheit ein aktuelles Rallye-Fahrzeug zu testen. Der diesjährige Sieger der 24 Stunden von Le Mans nahm dabei in dem Peugeot 207 Platz, mit dem Kris Meeke die IRC 2009 gewinnen konnte. "Ich habe wirklich versucht den Peugeot in die Kurven zu werfen", so Brabham. "Aber ich habe es übertrieben und stand dabei zu quer."

"Man muss lernen wie man das Auto vor einer Kurve anstellt. Würde ich das Fahrzeug besser kennen, wüsste ich wie sehr ich es querstellen müsste, um es mit dem Gaspedal durch die Kurve zu steuern. Mal habe ich es hinbekommen, mal war ich zu spät dran", sagte der Australier nach der Probefahrt in der Rallye-Schule von Silverstone.

Anzeige

Rallye-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Rallye-Newsletter von Motorsport-Total.com!