powered by Motorsport.com

Zeitplan 24h Spa-Francorchamps 2020: Doch kein 25-Stunden-Rennen

Entgegen der bisherigen Planung wird das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps doch nicht über eine Distanz von 25 Stunden ausgetragen

(Motorsport-Total.com) - Wo 24 Stunden draufstehen, sind nun doch 24 Stunden drin: Entgegen der bisher bekannten Planung wird das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps 2020 (24. und 25. Oktober) doch nicht über eine Distanz von 25 Stunden ausgetragen. Dies hatte Organisator Stephane Ratel im Juni nach der Verlegung des ursprünglich Ende Juli geplanten Rennens noch angekündigt.

Marc Rostan

Die 24 Stunden von Spa gehen doch nicht in die Verlängerung Zoom

Zum Hintergrund: Am 25. Oktober um 3:00 Uhr werden die Uhren mit dem Ende der Mitteleuropäischen Sommerzeit um eine Stunde zurückgestellt. "Als wir uns auf das neue Datum festgelegt hatten, sagte jemand, dass die Uhren an dem Wochenende umgestellt werden. Ich habe mir sofort gedacht, warum wir dann nicht einfach eine zusätzliche Stunde fahren", hatte Ratel im Juni gesagt.

Laut dem am Dienstag veröffentlichten Zeitplan wird das Rennen nun aber am Samstag um 15:30 Uhr gestartet, aber am Sonntag um 14:30 Uhr abgewunken und damit 24 Stunden dauern - und aufgrund der COVID-19-Pandemie ohne Zuschauer stattfinden. "Wir waren optimistisch und dachten, ein wenig naiv, dass die Pandemie zu dieser Zeit des Jahres hinter uns liegen würde. Da dies nicht der Fall ist und sich keine Fans zu uns gesellen können, haben wir uns entschieden, zur ursprünglichen Form zurückzukehren", begründet Ratel nun den Sinneswandel.

Eröffnet wird die Rennwoche in Spa bereits am Dienstag (20. Oktober) mit zwei Test-Sessions (11:00-12:00 und 13:00-14:50 Uhr), an denen aber nur die Teams und Fahrer teilnehmen dürfen, die aufgrund ihres Starts beim 8-Stunden-Rennen von Indianapolis am vergangenen Sonntag den offiziellen Vortest in der vergangenen Woche verpasst haben. Am Nachmittag findet dann der Bronze-Test statt.

Weiter geht das Programm am Donnerstag mit 90 Minuten freiem Training und dem Pre-Qualifying, ehe am Abend bereits bei Dunkelheit das vierteilige Qualifying ausgefahren wird. Anschließend folgen eineinhalb Stunden Nachtraining. Die Top 20 aus dem Qualifying fahren dann am Freitagabend, ebenfalls bei Dunkelheit, in der Super Pole die Positionen in den ersten zehn Reihen der Startaufstellung aus.

Zeitplan 24h Spa 2020:

Dienstag, 20. Oktober:
11:00-12:00 Uhr: Privattest
13:00-14:40 Uhr: Privattest
15:00-18:00 Uhr: Bronze-Test

Donnerstag, 22. Oktober:
11:10-12:40 Uhr: Freies Training
15:15-16:15 Uhr: Pre-Qualifying
18:55-19:10 Uhr: Qualifying Q1
19:17-19:32 Uhr: Qualifying Q2
19:39-19:54 Uhr: Qualifying Q3
20:01-20:16 Uhr: Qualifying Q4
20:35-22:05 Uhr: Nachtraining

Freitag, 23. Oktober:
17:30-18:00 Uhr: Warm-up (für die Teilnehmer der Super Pole)
18:20-18:50 Uhr: Super Pole

Samstag, 24. Oktober:
15:30 Uhr: Rennstart

Sonntag, 25. Oktober:
14:30 Uhr: Zieleinlauf

Neueste Kommentare

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt