powered by Motorsport.com
  • 22.04.2011 · 19:53

Stuck-Brüder bereit für die erste Herausforderung

Team Stuck³: Johannes und Ferdinand Stuck starten am Wochenende im Reiter-Lamborghini in die Saison im ADAC-GT-Masters

(Motorsport-Total.com) - Über Ostern stehen für das Team Stuck³ die ersten Rennen der Saison 2011 auf dem Programm. Beim Saisonauftakt des ADAC-GT-Masters in Oschersleben treten Ferdinand und Johannes Stuck mit einem Lamborghini Gallardo des Reiter-Teams an. Die beiden Läufe finden am Sonntag und Montag um jeweils 12:00 Uhr statt.

Hans-Joachin, Johannes und Ferdinand Stuck

Hans-Joachim Stuck und sein schneller Nachwuchs Johannes und Ferdinand

Das Reiter-Team ist für den Einsatz verantwortlich - und kann im ADAC-GT-Masters bereits auf große Erfolge zurückblicken. Im vergangenen Jahr sicherte sich die Mannschaft den Fahrertitel. Die Konkurrenz ist in diesem Jahr besonders groß. Über 40 Supersportwagen von acht Marken kämpfen an acht Rennwochenenden um Punkte und Siege.

"Wir sind sehr gut vorbereitet. Die Testfahrten sind sehr gut verlaufen", berichtet Ferdinand Stuck. "Wo wir genau stehen, ist aber schwierig zu sagen. Das Starterfeld des ADAC-GT-Masters ist größer geworden, und es gibt viele neue Autos. Auch die Einstufung der Fahrzeuge spielt natürlich eine große Rolle. Mit dem Lamborghini komme ich gut zurecht, ich denke mein Fahrstil passt sehr gut zu diesem Auto."

Sein Bruder Johannes betont: "Das Qualifying wird in Oschersleben besonders wichtig sein. Denn im Rennen kann man nicht mehr so viel überholen. Eine genaue Prognose wage ich deshalb erst nach dem Zeittraining. Reiter hat den Lamborghini gut weiterentwickelt, und das Auto ist einfach zu fahren. Wir werden versuchen, das Maximum herauszukitzeln. Die Balance of Performance spielt eine große Rolle. Ich erwarte, dass wir ab dem dritten Rennen Chancengleichheit haben werden."

Der TV-Sender 'kabel eins' überträgt die beiden Rennen des ADAC-GT-Masters am Sonntag und Montag live ab 11:45 Uhr. 'Sport1' berichtet ebenfalls über den Auftakt zum ADAC GT Masters: am Mittwoch, 27. April, um 23.15 Uhr und am Samstag, 30. April, um 10.15 Uhr.

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!