powered by Motorsport.com

BoP ADAC GT Masters Lausitzring: Corvette und Audi müssen zuladen

Die SRO hat zwischen den Läufen des ADAC GT Masters in Zandvoort und auf dem Lausitzring die BoP überarbeitet - Corvette und Audi schwerer, Lamborghini leichter

(Motorsport-Total.com) - Schlechte Nachrichten für Callaway Competition: Vor dem Beginn der "heißen Phase" im ADAC GT Masters hat die GT3-Mutterorganisation SRO die Corvette C7 GT3-R schwerer gemacht. Gleiches gilt für den Audi R8 LMS GT3, was die Teams Rutronik, Phoenix, WRT, Car Collection, Land, Yaco und Aust betrifft.

Jeffrey Schmidt, Marvin Kirchhöfer

Corvette muss am Lausitzring Gewicht zuladen Zoom

Dagegen gibt es fünf Kilogramm weniger für den Lamborghini Huracan GT3: Dieser wird fünf Kilogramm leichter.

Bei beiden Strecken handelt sich es um den Streckentyp D der SRO, was niedriges Tempo und mittlerer Abtrieb bedeutet. Daher lassen sich genaue Vergleiche treffen.

Hinweis: In einer vorherigen Version dieses Artikels wurden falsche BoP-Zahlen abgebildet. Auf der entsprechenden ADAC-Website waren veraltete Daten aus dem Vorjahr missverständlich verlinkt, die wir übernommen haben. Der Fehler wurde inzwischen korrigiert.

Balance of Performance ADAC GT Masters Lausitzring 2021

Audi R8 LMS GT3
Mindestgewicht: 1.320 Kilogramm (+5)
Luftmengenbegrenzer: 2x40 Millimeter
Bodenfreiheit vorne/hinten: 65,5/128 Millimeter
Lambda: 0,91


ADAC GT Masters 2021: Teaser Lausitzring

Teaser zum vierten Rennwochenende des ADAC GT Masters auf dem Lausitzring vom 10. bis 12. September

BMW M6 GT3
Mindestgewicht: 1.305 Kilogramm
Ladedruck: 1,65-1,98 bar
Bodenfreiheit vorne/hinten: 93/93 Millimeter
Lambda: 0,92

Corvette C7 GT3-R
Mindestgewicht: 1.310 Kilogramm (+5)
Luftmengenbegrenzer: 1x52 Millimeter
Bodenfreiheit vorne/hinten: 65/72 Millimeter
Lambda: 0,88

Lamborghini Huracan GT3
Mindestgewicht: 1.325 Kilogramm (-5)
Luftmengenbegrenzer: 2x39 Millimeter
Bodenfreiheit vorne/hinten: 65,5/128 Millimeter
Lambda: 0,89

Mercedes-AMG GT3
Mindestgewicht: 1.330 Kilogramm
Luftmengenbegrenzer: 2x34,5 Millimeter
Bodenfreiheit vorne/hinten: 81/87 Millimeter
Lambda: 0,92

Porsche 911 GT3 R
Mindestgewicht: 1.290 Kilogramm
Luftmengenbegrenzer: 2x41,5 Millimeter
Bodenfreiheit vorne/hinten: 70/124 Millimeter
Lambda: 0,88

ADAC GT Maters Tickets

Neueste Kommentare