powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 27.02.2019 15:55

Wreckfest: Leistungssteigerungen für die PC-Version

Bugbear belegt die Verbesserungen zwischen dem aktuellen Steam- und dem vorerst noch internen Developer-Build und geht der Frage nach wann das Update erscheint

(MST/Speedmaniacs.de) - Bugbear Entertainment hat für alle Spieler die auf ein Update warten eine neue Wasserstandsmeldung zu Wreckfest herausgegeben. Während der Fokus derzeit auf der Fertigstellung der Konsolenversion liegt, wurde seit der Veröffentlichung der PC-Version kontinuierlich an der Verbesserung selbiger gearbeitet. Dabei hatten die Entwickler die Spielperformance im Blick und haben zum Beispiel die Rendering-Engine weiter optimiert.

Wreckfest

Der Leistungshunger der PC-Version wird mit einer zukünftigen Version geringer werden Zoom

Auch wenn der Prozess der Verbesserung der PC-Version ein fortlaufender und somit nicht abgeschlossen ist, gibt es bereits eindrucksvolle Zahlen zu den erreichten Fortschritten zu vermelden. Grundlage des Vergleichs zwischen dem letzten Steam-Build und einem bislang nur Bugbear zur Verfügung stehenden Entwickler-Build ist ein Szenario mit Mixed Class AI, 24 Fahrzeugen, Zeitpunkt Mittag und mittleren Grafikeinstellungen ohne V-Sync im Einzelspielermodus.

Die Grafiken mit den Diagrammen zu den Leistungssteigerungen bei Wreckfest, zu finden in unserer Wreckfest-Bildergalerie, zeigen hierbei eine Steigerung der durchschnittlichen Framerate um 37 Prozent. Bei Rennstart, mit noch mehr Fahrzeugen im Sichtbereich, die sich aber noch nicht bewegen, beträgt die Verbesserung sogar 50 Prozent. "Das Beste daran ist, dass diese Verbesserungen ohne die Anpassung der Grafikeinstellungen erreicht wurden."

Gleichzeitig konnte die Auslastung des Arbeitsspeichers um durchschnittlich 10 Prozent reduziert werden. Am stärksten sollen sich die Optimierungen im Multiplayermodus auswirken. Aussagekräftige Messwerte dazu gibt es derzeit jedoch (noch) nicht. Unterm Strich soll die Summe an Verbesserungen laut Bugbear dazu führen, dass Wreckfest zugänglicher wird und mehr Spieler in den Genuss kommen können es zu spielen. Bleibt noch die Frage, für wann die Besitzer der PC-Version mit dem Update planen können. Die etwas unbefriedigende Antwort darauf ist, dass es hierzu bislang keine wirklich greifbare Zeitangabe von dem finnischen Studio gibt. Hintergrund dafür ist die momentane Konzentration auf die Konsolenversionen. Jedoch will man "bald" "einen ungefährend Termin" mitteilen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt