powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 21.12.2018 17:16

Wreckfest: "Haben bereits einige Verbesserungen vorgenommen"

Entwickler Bugbear verrät, dass Wreckfest der Beginn eines neuen Franchise ist und teilt Infos zu den Verbesserungen, Features und Spielinhalten die im neuen Jahr kommen

(MST/Speedmaniacs.de) - Mit der offiziellen Veröfffentlichung von Wreckfest für PC im Sommer 2018 löste Entwickler Bugbear Entertainment das fünf Jahre zuvor als eigenfinanziertes und mit weiteren Geldern von Gamern gestartete Projekt und Versprechen ein neues Action-Rennspiel nach bester FlatOut-Tradition zu liefern ein.

Wreckfest

Bugbear hat zusammen mit THQ Nordic und Wreckfest noch viel vor Zoom

Im Herbst ging es dann noch einmal Schlag auf Schlag, denn zunächst kündigte Publisher THQ Nordic eine Verschiebung der PS4- und Xbox One-Version in das kommende Jahr an und einen Monat später verkündete man die vollständige Übernahme des finnischen Entwicklerstudios. Eine Entscheidung in der die Finnen viel Potenzial für die Zukunft sehen.

"Wir sind sehr stolz auf das, was wir bisher mit Wreckfest erreicht haben. Aber in Zukunft wollen wir noch bessere und umfangreichere Spiele machen und ein größeres Publikum damit erreichen. Wir glauben, dass uns dies als Teil der THQ Nordic-Familie gelingen wird und freuen uns darauf Wreckfest zu einem großen Franchise zu machen", heißt es aus Finnland.

"Wir haben bereits einige Verbesserungen die erwartet werden vorgenommen." Bugbear Entertainment

Die Übernahme soll sich vor allem für die langjährigen Unterstützer positiv auswirken. So soll die Entwicklung von Wreckfest, sowohl für PC als auch die Konsolen, zukünftig zügiger vonstatten gehen. Neue Features und mehr Spielinhalte sind schon eingecheckt. "Wir haben bereits einige Verbesserungen die erwartet werden vorgenommen: optimierte Multiplayer- und Einzelspieler-Performance, neue Quick-Play-Funktion, um an Online-Spielen mit einem einzigen Tastendruck teilzunehmen, Screen-Space-Ambient-Occlusion-Effekt für verbesserte visuelle Effekte, neue und einzigartige Fahrzeugdesigns, Bonusziele die bei erneutem Start eines Karriererennens nicht zurückgesetzt werden und vieles mehr."

Außerdem arbeitet man "an einer Reihe brandneuer Fahrzeuge und Strecken" und der einen oder anderen Überraschung. So dürfen alle die das Spiel bereits haben oder damit liebäugeln sich schon einmal auf Neuigkeiten zu kommenden Inhalten und Funktionen, Updates der PC-Version und einen ersten Blick auf die PS4-/Xbox One-Version im neuen Jahr einrichten. Und wenn alles passt, Stichwort "Wreckfest erscheint erst für Konsolen, wenn wir es richtig geil finden.", muss THQ Nordic nur noch einen geeigneten Termin finden und bekanntgeben.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

Gran-Turismo-Sport-Event auf der Gamescom
Gran-Turismo-Sport-Event auf der Gamescom

Assetto Corsa
Assetto Corsa

Assetto Corsa
Assetto Corsa

Assetto Corsa
Assetto Corsa

F1 2015
F1 2015

F1 2015
F1 2015

Folgen Sie uns!

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
07.04. 22:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
07.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.04. 21:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.04. 22:00