powered by Motorsport.com
  • 03.10.2021 · 11:06

Forza Horizon 5: "Von Grund auf für den PC entwickelt"

Playground Games teilt mit den Gamern die PC-Hardwareanforderungen von Forza Horizon 5 und verspricht auf Windows 10- und Windows 11-PCs dank leistungsstarker Grafikfunktionen ein atemberaubendes Erlebnis

(MST/Speedmaniacs.de) - Mit brandneuen, leistungsstarken Grafikfunktionen soll Forza Horizon 5 auf allen PCs die virtuelle Spielwelt Mexikos zu einem beeindruckenden Erlebnis machen. Dabei sollen die Gamer mit extremer Sichtweite und weitreichenden Panoramen vom Gipfel des Gran Caldera-Vulkans verwöhnt werden.

Forza Horizon 5

Verschiedene Einstelloptionen sollen auf jedem PC ein Feintuning der Grafikdetails ermöglichen Zoom

Laut offiziellen Angaben wurde das Spiel "von Grund auf für den PC entwickelt". Mit anderen Worten soll es sich also nicht einfach um eine von der Konsolenversion portierte Fassung handeln.

Zur besseren Einschätzung, welche Anforderungen FH5 stellt, haben die Entwickler eine Übersicht veröffentlicht die untergliedert nach minimalen, empfohlenen und idealen Systemvoraussetzungen die PC-Hardwareanforderungen auflistet. Dabei wird zusätzlich noch zwischen AMD- und NVIDIA-Systemen unterschieden. Mindestens ein Ryzen 3 1200-Prozessor, eine Radeon RX 470-Grafikkarte mit 4 GB Videografikspeicher, 8 GB RAM und 110 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte sind erforderlich.

"Eeine Vielzahl von Grafikeinstellungen"

Damit möglichst viele PC-Nutzer FH5 spielen können, wurden "eine Vielzahl von Grafikeinstellungen" in die Spieleinstellungen integriert, damit jeder das Erlebnis nach Belieben optimieren und anpassen kann. Die Bildrate kann frei gewählt werden, bei der Grafik werden 4K-Auflösungen unterstützt und mit dem optional aktivierbaren HDR, für eine hellere Beleuchtung oder Erweiterung des Sichtfeldes, wird die visuelle Darstellung noch detailreicher.

Forza Horizon 5

Raytracing gibt es nur in Forzavista Zoom

Moment mal, fehlt da nicht etwas? Ja und Nein. Raytracing gibt es in Forza Horizon 5 auch, allerdings ist dieses noch mehr Grafikpracht auf den Bildschirm bringende Feature ausschließlich in Forzavista verfügbar. Im Auto-Erkundungsmodus lässt sich jedes Fahrzeug in spektakulärem Realismus aus der Nähe betrachten und erkunden.

So können die Türen, die Motorhaube oder der Kofferraum geöffnet, ein genauerer Blick auf den Motor geworfen und das Fahrzeug von innen entdeckt werden. "Durch den Einsatz der Raytracing-Technologie in Forza Horizon 5 haben wir nicht nur realitätsgetreue Reflexionen in Hunderten von Autos in Forzavista erzeugt, sondern auch den Sound in der ganzen Welt intensiviert, indem wir genau abgebildet haben, wie die Geräusche deines Autos zwischen den verschiedenen Umgebungen abprallen."

Die PC-Version von Forza Horizon 5 unterstützt außerdem 21:9-Ultrawide-Displays für ein noch intensiveres Erlebnis sowie die beliebtesten Lenkräder von Logitech, Thrustmaster und Fanatec. Darüber hinaus wird das haptische Feedback des Xbox Wireless Controllers von allen Versionen von Forza Horizon 5 unterstützt, zum ersten Mal auch von Steam.

Neueste Kommentare