powered by Motorsport.com
  • 10.01.2021 · 09:53

Euro Truck Simulator 2: Vive la France-DLC erhält Update mit Verbindungen zu Iberia

SCS Software kündigt ein kostenloses Update mit neuen Städten und Verkehrswegen für das Add-on Vive la France an - hier die Details lesen und Screenshots anschauen

(MST/Speedmaniacs.de) - Vor einem Monat informierte SCS Software schweren Herzens die Community seiner LKW-Simulation Euro Truck Simulator 2 über die Verschiebung der Iberia-Erweiterung auf 2021. Gleichzeitig erklärte man in diesem Zusammenhang, dass erst einmal die Version 1.40 fertiggestellt sein muss, bevor man die neue Erweiterung veröffentlichen kann.

Euro Truck Simulator 2

Die Vive la France!-Erweiterung erhält ein kostenloses Update Zoom

Auf das Add-on zur spanischen Halbinsel wartende Trucker dürfte es nun freuen, dass die Entwickler bekanntgegeben haben, dass im Zuge der Veröffentlichung auch ein Update für das im Dezember 2016 erschienene Vive la France!-DLC erfolgen wird. Dieses Update wird für Besitzer der Erweiterung kostenlos sein und zwei neue französische Städte sowie zusätzliche Verkehrswege enthalten an denen gerade gearbeitet wird.

"Die erste Stadt ist Bayonne im Südwesten Frankreichs. Es ist die Hauptstadt des französischen Baskenlandes und eine wichtige Verbindung für Fahrer die nach Spanien fahren, da es nahe der Grenze liegt. Der zweite Standort wird die kleinere Gemeinde Lacq sein, die sich im Arrondissement Pau befindet.

Während dieses kleine Dorf für die meisten nur eine malerische Durchfahrt sein wird, gibt es dort eine wichtige Industrie. Der Industriekomplex wurde nach der Entdeckung eines der größten Erdgasfelder der Welt errichtet. Heute ist Lacq die Heimat der größten Raffinerie in Frankreich und einer der weltweit größten Schwefelproduzenten und -exporteure.

Beide Gebiete sowie zwei neue Verbindungsknotenpunkte in Toulouse und Bordeaux werden als kostenloses Update für das Vive La France-DLC für Euro Truck Simulator 2 veröffentlicht sobald das Iberia-DLC erschienen ist."

Zu diesen Neuigkeiten findet ihr noch work-in-progress-Screenshots in unserer ETS2-Bildergalerie.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total Business Club

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter