powered by Motorsport.com
  • 18.09.2022 · 09:39

American Truck Simulator und Euro Truck Simulator 2: Neuerungen von V1.46 vorgestellt

SCS Software liefert die ersten Infos und Screenshots zur nächsten Aktualisierung V1.46 für seine beiden Lkw-Simulationen

(MST/Speedmaniacs.de) - Nachdem Ende Juli das Update auf V1.45 für den American Truck Simulator und den Euro Truck Simulator 2 offiziell erschienen ist, hat SCS Software natürlich nicht aufgehört sich mit Verbesserungen zu beschäftigen.

Euro Truck Simulator 2

Mit V1.46 wird das Iberia-DLC erweitert Zoom

In dieser Woche hat man begonnen die ersten Infos und Screenshots zur kommenden Version 1.46 zu teilen. So dürfen sich Iberia-DLC-Besitzer darauf einrichten einen im Bereich Madrid bislang nicht zugänglichen Teil, um den man bisher nur auf einer nahegelegenen Autobahn herumfahren konnte, zu entdecken.

"Wir haben uns entschlossen, uns die Zeit zu nehmen und diese Siedlung fertigzustellen, die von der Stadt Arganda del Rey inspiriert ist. Sie wird das Bauunternehmen der Firma Construcciones Elcano beherbergen und ein neues Service-Depot für schwere Maschinen, das zum ersten Mal im Überarbeitungsprojekt für Österreich auftauchte."

American Truck Simulator

Auch das Montana-DLC erhält eine Aufwertung Zoom

Zu dem Anfang August veröffentlichten Montana-DLC gibt es ebenfalls Neuigkeiten. Denn schon mit dem V1.46-Update wird der Plan, das Gebiet um den Yellowstone National Park vollständig abzubilden, in die Tat umgesetzt.

"Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir die US-20, die nach West Yellowstone führt, hinzufügen werden. Damit schließt sich technisch gesehen der Kreis, denn man kann von allen umliegenden Bundesstaaten - Wyoming, Montana und Idaho - in das Gebiet des Parks einreisen." Außerdem hat man einen neuen Aussichtspunkt im Montana-DLC hinzugefügt, der einen Teil des Parks und das Dorf West Yellowstone selbst zeigt.

Zu dieser Meldung gibt es die ersten Screenshots in unseren Bildergalerien zu den beiden Lkw-Simulationen über diesen Link und hier zu sehen. Weitere Infos zur V1.46 sind seitens SCS Software angekündigt, sodass es auch in den nächsten Wochen spannend bleibt, zu erfahren, was alles mit der neuen Version noch umgesetzt wird.

Neueste Kommentare