powered by Motorsport.com

David Beckmann aus Iserlohn neuer Formel-E-Ersatzfahrer bei Andretti

Ex-Formel-2-Fahrer David Beckmann hat für die Saison 2022 eine neue Herausforderung gefunden - Er wird als Formel-E-Ersatzfahrer für Andretti agieren

(Motorsport-Total.com) - David Beckmann stand nach der Formel-2-Teilzeitsaison 2021 mit Charouz erst einmal ohne Cockpit da, aber jetzt hat der 21-Jährige eine neue Herausforderung gefunden. Der Iserlohner wird beim US-Rennstall Andretti in der Formel E als Test- sowie Ersatzfahrer agieren und eng mit dem Team an der Entwicklung des Formel-E-Autos schrauben. Ob er jedoch ein Formel-E-Rennen bestreiten wird, steht noch in den Sternen.

David Beckmann bejubelt Platz drei im ersten Sprintrennen der Formel 2 2021 in Bahrain

David Beckmann wird in Zukunft für Andretti arbeiten Zoom

Zu seinen Aufgaben gehört auch, am Set-up der Elektrorenner der Formel E zu feilen, so die Informationen von 'Auto Bild motorsport'. Dafür wird Beckmann ein virtuelles Abbild des Gen2-Boliden mit 340 Pferdestärken im Simulator steuern und zusammen mit dem Team abstimmen. Sollte einer der beiden Stammpiloten - Jake Dennis und Oliver Askew - ausfallen, wird Beckmann einspringen.

"Die Formel E bietet eine faszinierende Kombination aus spektakulären Rennen, technischen Innovationen und Lösungen für eine nachhaltige Zukunft", sagt Beckmann. "Letzteres sticht für mich persönlich ganz besonders hervor, da meine Familie schon seit Jahrzehnten im Bereich der Windkraft und erneuerbaren Energien aktiv ist."

Jake Dennis

Andretti startet in der Saison 2022 wieder als Privatteam in der Formel E Zoom

Andretti ist ein echtes Formel-E-Urgestein, das seit der Saison 2014/15 in der elektrischen Formel-Weltmeisterschaft an den Start geht. Drei Jahre lang managte die US-Truppe den Werkseinsatz von BMW, jedoch hat sich die deutsche Marke nach der Saison 2020/21 aus der Formel E zurückgezogen. Andretti tritt jetzt als Privatteam an, fährt aber noch immer mit dem BMW-Motor.

Beckmann gilt mit seinen 21 Jahren als vielversprechendes Formeltalent aus Deutschland. Der Rennfahrer aus Nordrhein-Westfalen stand in seiner Karriere sechsmal auf dem Formel-3-Podium und hat zwei Rennen in der Nachwuchsserie gewonnen. Vergangenes Jahr startete er für Charouz bei fünf Events in der Formel 2 und landete gleich beim ersten Rennen in Bahrain mit Platz drei auf dem Podest.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Mexiko-Stadt

14. Januar

Qualifying Sa. 04:25 Uhr
Rennen Sa. 08:25 Uhr live auf ran.de

Folgen Sie uns!

Anzeige

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt