powered by Motorsport.com

Formel-3- Weltcup Macau: Jüri Vips gewinnt Qualifikations-Rennen

Red-Bull-Junior Jüri Vips gewinnt souverän das Qualifikations-Rennen des Formel-3-Weltcups in Macau: David Schumacher scheidet auf Top-10-Kurs liegend aus

(Motorsport-Total.com) - Start-Ziel-Sieg für Jüri Vips (Hitech) im Qualifikations-Rennen des Formel-3-Weltcup in Macau. Der Red-Bull-Junior aus Estland ging am Samstag von Startplatz eins aus in Führung und siegte nach zehn Runden auf dem 6,12 Kilometer langen Guia-Circuit.

Juri Vips

Jüri Vips ließ im Qualifikations-Rennen nichts anbrennen Zoom

Zweiter wurde Robert Schwarzman (Prema), Dritter Christian Lundgaard (ART). Bester deutschsprachiger Fahrer war DTM-Pilot Ferdinand Habsburg (ART) auf Rang acht, hinter ihm kam David Beckmann (Trident) auf Rang neun ins Ziel.

Der Österreicher Lukas Dunner (MP) kam auf Platz 13 ins Ziel, Andreas Estner (Jenzer) wurde 19. und Sophia Flörsch (HWA) fuhr auf Rang 21. Pech hatte David Schumacher (Charouz), der auf Rang zehn liegend aufgrund eines technischen Problems außerplanmäßig die Box ansteuern musste und am Ende auf Rang 25 ins Ziel kam.

In Runde 1 war es in der Lisboa-Kurve zu einem der für Macau typischen Startunfälle gekommen. Der Inder Arjun Maini (Jenzer) war nach einer leichten Berührung in den Reifenstapel gerutscht, die folgenden Fahrer konnten nicht mehr ausweichen und schließlich war die Strecke blockiert. Neben Maini war das Rennen danach auch für Enaam Ahmed (Campos) und Jack Hughes (HWA) beendet.

Das Hauptrennen um den Formel-3-Weltcup (live bei de.Motorsport.com) wird am Sonntag um 8:30 Uhr gestartet.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige