powered by Motorsport.com
  • 01.02.2010 · 20:07

Sensation für die LMS: Fisichella kommt!

In der Formel 1 ergatterte er keinen Stammvertrag mehr, doch Giancarlo Fisichella wird seine Rennkarriere im Sportwagen fortsetzen

(Motorsport-Total.com/SID) - Der Italiener Giancarlo Fisichella wird neben seinem neuen Job als Formel-1-Ersatzfahrer bei Ferrari 2010 auch Rennen fahren: in der Le-Mans-Serie (LMS). Die Veranstalter gaben am Montag bekannt, dass der 37-Jährige einen Vertrag für die komplette LMS-Saison unterschrieben hat. Zur LMS-Saison gehören die fünf Langstreckenrennen in Le Castellet (11. April), Spa-Francorchamps (9. Mai), Portimão (17. Juli), Budapest (22. August) und Silverstone (12. September).

Giancarlo Fisichella

Giancarlo Fisichella beginnt eine zweite Karriere im Sportwagen

Fisichella war in der Endphase der Saison 2009 nach seinem zweiten Platz in Spa-Francorchamps von Force India als Ersatzmann für den verletzten Felipe Massa zu Ferrari gewechselt, hatte aber bis zum Saisonende bei der Scuderia keinen Punkt mehr geholt. Den Anschlussvertrag als Testfahrer hatte man beim Wechsel gleich mit vereinbart. Versuche, 2010 noch bei anderen Teams ein Renncockpit zu bekommen, waren nicht erfolgreich. Fisichella war beispielsweise mit Sauber in Verbindung gebracht worden.#w1#

Für welches Team und auf welchem Fabrikat der 37-Jährige an den Start gehen wird, steht noch nicht fest, der Vertrag scheint aber bereits unterzeichnet zu sein. Naheliegend wäre ein Engagement in einem Ferrari F430 GT, der italienische Sportwagenhersteller hat dies bisher aber nicht bestätigt.

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!