Startseite Menü

Strafen für Häkkinen und la Rosa

Geldstrafen und Strafversetzungen: Die Rennleitung reagierte auf die umstrittenen Unfälle beim Skandalrennen in Barcelona - Mercedes legt Protest ein

(Motorsport-Total.com) - Die Rennleitung hat nach dem Skandalrennen in Barcelona schnell entschieden. Die Mercedes-Piloten Mika Häkkinen und Daniel la Rosa wurden für die Unfälle, die sie mit den Audi-Spitzenreitern Martin Tomczyk und Mattias Ekström hatten, bestraft.

Mika Häkkinen

Mika Häkkinen muss 20.000 Euro Strafe zahlen und wird nach hinten versetzt Zoom

Häkkinen, der mit Tomczyk aneinandergeraten war, muss eine Geldstrafe von 20.000 Euro zahlen und wird beim Saisonfinale in Hockenheim in der Startaufstellung um zehn Plätze nach hinten versetzt. Außerdem muss Häkkinen noch weitere 2.000 Euro Strafe zahlen, weil er nicht zur Anhörung bei den Sportkommissaren erschienen war. Er hatte die Strecke bereits verlassen.#w1#

Daniel la Rosa, der wenig später gegen Mattias Ekström die Tür zumachte und so den Gesamtführenden vorzeitig aus dem Rennen beförderte, muss 10.000 Euro Strafe zahlen und wird in Hockenheim ebenfalls um zehn Plätze nach hinten versetzt.

Außerdem wurden die beiden Piloten nachträglich aus dem Rennen in Barcelona ausgeschlossen. Das ist allerdings ohne irgendwelche Folgen, da sowohl Häkkinen als auch la Rosa bei den Unfällen sowieso selbst ausgeschieden sind und die Zielflagge nicht gesehen haben.

Mercedes lässt diese höchste Strafe in der Geschichte der DTM jedoch nicht auf sich sitzen. Das Team hat Protest dagegen eingelegt.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

DTM-Test in Estoril
DTM-Test in Estoril

Die Zahlen der DTM-Saison 2018
Die Zahlen der DTM-Saison 2018

Roll-out des BMW M4 DTM mit Zwei-Liter-Turbomotor
Roll-out des BMW M4 DTM mit Zwei-Liter-Turbomotor

Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett
Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett

Die DTM-Karriere von Rene Rast
Die DTM-Karriere von Rene Rast

Die DTM-Karriere von Paul di Resta
Die DTM-Karriere von Paul di Resta

Das neueste von Motor1.com

Test Porsche Macan Facelift (2018): No Diesel, no Cry?
Test Porsche Macan Facelift (2018): No Diesel, no Cry?

Tesla Model 3: Jetzt sind endlich die Preise fix
Tesla Model 3: Jetzt sind endlich die Preise fix

Über 700 PS: Der Arden AJ 23 ist ein Jaguar F-Type SVR auf Steroiden
Über 700 PS: Der Arden AJ 23 ist ein Jaguar F-Type SVR auf Steroiden

Gunther Werks 400R im Test: Luftgekühlte Neuinterpretation
Gunther Werks 400R im Test: Luftgekühlte Neuinterpretation

Audi A4 Avant 2019: Erster Erlkönig versteckt XXL-Facelift
Audi A4 Avant 2019: Erster Erlkönig versteckt XXL-Facelift

Aston Martin DB6 Volante: Oldtimer mit Elektro-Herz
Aston Martin DB6 Volante: Oldtimer mit Elektro-Herz
Anzeige

DTM-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total Business Club