Startseite Menü

Spengler startet auch 2011 für Mercedes-Benz

Mercedes-Benz und Bruno Spengler verlängern ihren Vertrag um ein Jahr - Der Kanadier bestreitet 2011 seine siebte DTM-Saison

(Motorsport-Total.com) - Bruno Spengler und Mercedes-Benz haben sich mit der Verlängerung ihres Vertrages viel Zeit gelassen, doch am Mittwoch folgte endlich die offizielle Bestätigung: der Kanadier startet auch 2011 für die Schwaben im Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM). Für den 27-Jährigen wird es die neunte Saison als Mercedes-Benz-Fahrer und die siebte als Pilot in der DTM, in der er bislang sieben Rennsiege feiern konnte.

Bruno Spengler

Bruno Spengler macht bei Mercedes-Benz weiter - Vertrag um ein Jahr verlängert Zoom

"Ich freue mich riesig auf meine siebte DTM-Saison mit Mercedes-Benz", meint Spengler, der in der vergangenen Saison den Kampf um den Fahrertitel erst im letzten Rennen in Schanghai gegen seinen Markenkollegen Paul di Resta verlor. "Im Winter war ich fast einen Monat in meiner Heimat Kanada, um meine Akkus aufzuladen und mich auf die neue Saison vorzubereiten."

In dieser Saison gilt Spengler als einer der heißesten Kandidaten auf den Gewinn der Meisterschaft. "Es gibt keine Garantie für Erfolg, besonders in einer so eng umkämpften Meisterschaft wie der DTM", weiß der HWA-Pilot. "Aber ich werde auch in diesem Jahr mein Bestes geben und gemeinsam mit meinem Team angreifen."

"Bruno Spengler ist ein junger Fahrer mit 27 Jahren - bei Mercedes-Benz aber bereits ein 'Oldtimer' im allerbesten Sinne", sagt Motorsportchef Norbert Haug. "Und Bruno wurde von Jahr zu Jahr besser. Unsere Zusammenarbeit geht 2011 in ihr neuntes Jahr. Sie begann 2003, als Bruno in unserem Formel 3-Juniorprogramm debütierte und dort gleich einen sehr schweren Testunfall hatte, der schlimmstenfalls das Ende seiner Karriere hätte bedeuten können."

Wie geht es 2012 weiter?

"Aber Bruno hielt zu uns und wir hielten zu ihm und umso mehr Freude und Genugtuung hatten wir dann gemeinsam, als sich nach seiner Rekonvaleszenz alsbald große Erfolge einstellten", fährt Haug fort. "Bruno ist heute einer der profiliertesten und erfolgreichsten DTM-Starter und gehört zu den sympathischsten und bei den Zuschauern beliebtesten Fahrern im Feld."

Wie es mit Spengler nach dieser Saison weitergeht, steht allerdings noch nicht fest. Laut Haug ist eine weitere Verlängerung des Vertrages nicht ausgeschlossen. "Mercedes-Benz Motorsport und Bruno wollen gemeinsam noch viel mehr erreichen, als unsere bald zehnjährige Zusammenarbeit zu feiern", sagt Haug.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

DTM-Test in Jerez
DTM-Test in Jerez

DTM-Test in Estoril
DTM-Test in Estoril

Die Zahlen der DTM-Saison 2018
Die Zahlen der DTM-Saison 2018

Roll-out des BMW M4 DTM mit Zwei-Liter-Turbomotor
Roll-out des BMW M4 DTM mit Zwei-Liter-Turbomotor

Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett
Die schönsten Jubelbilder von DTM-Champion Paffett

Die DTM-Karriere von Rene Rast
Die DTM-Karriere von Rene Rast

Aktuelle DTM-Videos

Charly Lamm über Charly Lamm
Charly Lamm über Charly Lamm

Der DTM-Jahresfilm 2018
Der DTM-Jahresfilm 2018

DTM Saisonrückblick 2018: Teil 3
DTM Saisonrückblick 2018: Teil 3

DTM Saisonrückblick 2018: Teil 2
DTM Saisonrückblick 2018: Teil 2

DTM Saisonrückblick 2018: Teil 1
DTM Saisonrückblick 2018: Teil 1

Folgen Sie uns!

Anzeige

Das neueste von Motor1.com

Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test
Der neue BMW 3er G20 (2019) im Test

Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt
Land Rover Defender (2020) als Kurzversion erwischt

BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor
BMW M3 von Vilner: Schottenkaro und E36-Motor

C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf
C-Max und Grand C-Max: Ford gibt Vans auf

Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos
Schwelgen Sie in unseren exklusiven Bildern des New Stratos

Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV
Byton M-Byte: Das wissen wir über das neue Elektro-SUV