powered by Motorsport.com
  • 26.08.2013 15:05

Di Grassi und Müller testen Audi RS 5 DTM

Audi gibt zwei Rennfahrern eine Chance: Lucas di Grassi und Nico Müller fahren auf dem Red-Bull-Ring im DTM-Fahrzeug

(Motorsport-Total.com) - Lucas di Grassi und Nico Müller erhalten in dieser Woche auf dem Red-Bull-Ring in Spielberg die Gelegenheit, den Audi RS 5 DTM zu testen. Audi, BMW und Mercedes-Benz absolvieren auf der Rennstrecke in der Steiermark einen mehrtägigen Test, um sich auf den am 15. September in Oschersleben beginnenden Endspurt der DTM-Saison 2013 vorzubereiten, in den Audi-Pilot Mike Rockenfeller mit 35 Punkten Vorsprung als Tabellenführer geht.

Lucas di Grassi

Lucas di Grassi wird von Audi einen Test im DTM-Auto erhalten Zoom

In Spielberg sind Rockenfeller und Mattias Ekström für Audi im Einsatz. Gleichzeitig bietet Audi Sport zwei jungen Rennfahrern die Chance, den Audi RS 5 DTM zu testen. Der ehemalige Formel-1-Pilot und GP2-Vizemeister Lucas di Grassi gehört seit Mitte 2012 zum Sportwagen-Fahrerkader von Audi. Bei seinem Le-Mans-Debüt erreichte der Brasilianer mit dem Hybrid-Sportwagen Audi R18 e-tron quattro im Juni 2013 auf Anhieb einen Podiumsplatz.

Nico Müller beeindruckte Audi bereits im Frühjahr 2012 bei einer Nachwuchssichtung am Steuer des Audi A4 DTM. Nun erhält der 21-jährige Schweizer die Gelegenheit, erstmals einen aktuellen DTM-Rennwagen zu fahren. Müller startet derzeit in der Renault-World-Series und gewann in diesem Jahr den Saisonhöhepunkt der Serie in Monaco.

"Wir sind gespannt, wie Nico Müller und Lucas di Grassi mit unserem RS 5 DTM zurechtkommen", sagt Dieter Gass, Leiter DTM bei Audi. "Nico ist ein vielversprechender Nachwuchspilot, dessen Karriere wir schon länger mit großem Interesse verfolgen. Lucas hat unser Sportwagen-Team mit seinem Speed und fundierten technischen Aussagen beeindruckt. Er gilt deshalb auch als hervorragender Testfahrer."

DTM powered by Ran.de

DTM-Livestream

Nächstes Event

Hockenheim

20.-22. Oktober

1. Qualifying LIVE auf ran.de Sa. 09:30 Uhr
1. Rennen LIVE auf ran.de Sa. 13:30 Uhr
2. Qualifying LIVE auf ran.de So. 9:30 Uhr
2. Rennen LIVE auf ran.de So. 13:30 Uhr

Folgen Sie uns!

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!