powered by Motorsport.com
  • 30.06.2022 · 19:39

  • von Motor1.com

ANZEIGE

BMW 4er Coupé: Im All-inclusive Auto-Abo nur 1.039 Euro/Monat

Angebot in Kooperation mit Sparneuwagen.de: BMW 4er Coupé M Sport im Rundum-Sorglos-Paket für Privat- und Geschäftskunden (Anzeige)

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Verbrenner fahren ohne Reue! Das könnt ihr beim Auto-Abo von FINN. Der Anbieter kompensiert den CO?-Ausstoß für die gesamte Laufzeit des Auto-Abos. Bei FINN könnt ihr den BMW 4er Coupé in der Variante M Sport ab 1.039 Euro brutto abonnieren. Die Fahrzeuge unterscheiden sich nur minimal in Farbe und Ausstattung.

BMW 4er Coupé Zoom

Ausstattungstechnisch besitzt das BMW 4er das hochwertige BMW Live Cockpit Professional, ein Multimediasystem mit Touchfunktion sowie das Harman Kardon Surround Soundsystem, das BMW Laserlicht, ein elektrisches Glasdach und vieles mehr. Die komplette Ausstattung könnt ihr beim Anbieter einsehen.

Was bedeutet Auto-Abo bei FINN?

All-inclusive bedeutet, dass die Kfz-Versicherung, die Wartung und der Verschleiß, die passenden jahreszeitlichen Reifen, der Werteverlust und die Zulassung in der Aborate inkludiert sind. Das heißt, ihr leistet eine einzige Rate und alles andere ist enthalten. Keine Extra-Rennereien. Keine Extra-Kosten. Außerdem kümmert sich FINN um die Abwicklung des Schadens bei Schadenfall mit der Versicherung. Darüber hinaus ist die Haustürlieferung ebenfalls kostenlos.

Wenn ihr ein Fahrzeug bei FINN abonniert, seid ihr CO?-neutral unterwegs. Der Anbieter kompensiert den gesamten CO?-Ausstoß für das Auto-Abo.

Das Coupé kommt auf eine Motorleistung von 245 PS

Hinter den neuen und großen Nieren verbirgt ein Vierzylinder-Turbomotor mit 2,0-Liter Hubraum, Twin-Scroll-Abgas­turbo­lade, ein 8-Gang-Automatik­getriebe und leistet 245 PS mit 400 Nm Drehmoment. Das heckangetriebene Coupé schießt in 5,9 Sekunden auf 100 km/h und kann maximal 250 km/h schnell fahren.

Das Auto-Abo geht über 12 Monate mit 12.000 Freikilometer.

Das Angebot inklusive Link zum Deal im Überblick:

Die Vorteile von Leasing sind eine feste monatliche Leasingrate inklusive Zinsen und Gebühren über einen Zeitraum von beispielsweise 12 Monaten oder drei Jahren. Außerdem ist das Auto ein nach eigenen Vorstellungen und Budget ausgestatteter, brandaktueller Neuwagen. Es gibt aber auch Jahreswagen-Leasing und Gebrauchtwagen-Leasing.

Welche Kosten entstehen beim Leasing? In der Regel ist ein Privatleasing-Angebot günstiger als ein Autokredit oder Automiete. Normalerweise wird ein anfängliche Sonderzahlung fällig, es gibt auch Leasing-Angebote ohne diese Anzahlung. Motor1.com-Redakteur Daniel Hohmeyer hat sich bereits mit einem Beispiel für besonders günstiges Leasing auseinandergesetzt: dem "Mercedes VIP-Leasing".

Auf was muss man beim Leasing achten? Nach Ablauf des Leasing-Vertrags gibt man das Auto dem Händler zurück und kann sich ein brandneuen Wagen sichern. Beachten muss man, dass man die vertraglich vereinbarte Laufleistung nicht überschreitet, da man sonst für Mehrkilometer nachzahlen muss. Als Zusatzleistungen bieten manche Anbieter sogar an, die Steuern und Versicherung zu übernehmen ("All-Inklusive-Leasing"). Auch die Übernahme von Kosten für Inspektion und Reparaturen ist in manchen Pakten enthalten.

Mehr zum BMW 4er

BMW M3/M4 als BMW M 50 Jahre Edition: Feier-Biester

Hier stellt der neue BMW M4 CSL den Nürburgring-Rundenrekord auf

BMW: Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2022

BMW M4 CSL (2022) leistet 550 PS und ist über 100 kg leichter

Das neue BMW 2er Coupé (2022) sieht zum Niederknien aus

Neueste Kommentare