Startseite Menü

Audi: Sebring-Dauerlauf mit dem neuen R18

Zwei neue Audi R18 bei Testfahrten in Sebring im Einsatz: Vorbereitung auf die 24 Stunden von Le Mans 2011 - Alle neun Werksfahrer teilen sich die Testaufgaben

(Motorsport-Total.com) - Viereinhalb Monate vor den 24 Stunden von Le Mans laufen bei Audi die Vorbereitungen für den Langstrecken-Klassiker auf Hochtouren. Bei Testfahrten in Sebring kamen zwei neue Audi R18 sowie ein Audi R15 TDI zum Einsatz. Das Programm auf der amerikanischen Traditionsrennstrecke sah für einen der völlig neu entwickelten LMP1-Sportwagen Dauerläufe vor, am zweiten Audi R18 wurde unterdessen vorwiegend Entwicklungsarbeit geleistet.

Audi absolvierte intensive Tests mit dem neuen R18 auf der Buckelpiste in Sebring Zoom

Der Audi R15 "plus plus", der beim 12-Stunden-Rennen in Sebring, dem Saisonauftakt des Intercontinental-Le-Mans-Cup (ILMC), zum Einsatz kommt, absolvierte ebenfalls einen Longrun, zudem wurde am Fahrzeug die Basis-Abstimmung für das Rennen im März erarbeitet. Bei den Testfahrten, die am Samstag zu Ende gingen, wechselten sich die neun Audi-Werkspiloten so im Cockpit ab, dass alle Fahrer jeden der drei Sportwagen pilotieren konnten.


Fotos: Audi-R18-Test in Sebring


"Wir sind mit der Performance des Audi R18 bei unserem ersten Einsatz in Sebring sehr zufrieden", erklärt Audi-Motorsportchef Wolfgang Ullrich. "Unsere Wahl fiel auf diese Rennstrecke, weil hier die Mechanik der Fahrzeuge stark gefordert wird. Die Temperaturen sind besser als derzeit in Europa, zudem gibt uns das trockene Wetter die Sicherheit, die Dauerläufe wie geplant durchzuführen. Auf nasser Strecke wären die Belastungen geringer und damit die Testergebnisse weniger aussagekräftig."

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
03.02. 21:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
03.02. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
15.02. 21:00

Folgen Sie uns!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Das neueste von Motor1.com

H&R Sportfedern für Tesla Model S
H&R Sportfedern für Tesla Model S

Vergessene Studien: Opel Tech I (1981)
Vergessene Studien: Opel Tech I (1981)

Toyota Prius künftig auch mit Allradantrieb (Update)
Toyota Prius künftig auch mit Allradantrieb (Update)

Skoda Superb Facelift (2019): Erlkönig quasi ungetarnt
Skoda Superb Facelift (2019): Erlkönig quasi ungetarnt

Skoda Scala (2019): Jetzt sind auch die Preise fix (Update)
Skoda Scala (2019): Jetzt sind auch die Preise fix (Update)

BMW M3
BMW M3 "Pure" (2020) kommt wohl mit Heckantrieb, 6-Gang-Schalter