powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Fotostrecke: Bauarbeiten auf der Nürburgring-Nordschleife

Die umfangreichsten Bauarbeiten auf der Nordschleife seit über 40 Jahren haben begonnen: In fünf Abschnitten wird das Asphaltband von Grund auf saniert

(Motorsport-Total.com) - Am 12. November fiel auf dem Nürburgring der Startschuss für umfangreiche Sanierungsarbeiten. In den fünf Streckenabschnitten Flugplatz/Schwedenkreuz, Kallenhard, Wehrseifen, Ex-Mühle und Hohe Acht wird das Asphaltband der Nordschleife von Grund auf erneuert.

Darüber hinaus wird durch einen Ausbau der FIA-Fangzäune der Sicherheitsstandard in der "Grünen Hölle" weiter erhöht. Die Maßnahmen im Rahmen der diesjährigen Bauarbeiten sind auf einer Länge von insgesamt zweieinhalb Kilometern und mit einem Investitionsumfang von rund vier Millionen Euro die Umfangreichsten an der Nordschleife seit über 40 Jahren.

Unsere Fotostrecke liefert Impressionen von den Bauarbeiten, die bis zum 22. Februar abgeschlossen sein sollen.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
07.04. 22:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
07.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.04. 21:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.04. 22:00
Anzeige

Feueralarm in der Box: Gruppe C in Suzuka 1990
Feueralarm in der Box: Gruppe C in Suzuka 1990

VLN 2019: Es geht wieder los!
VLN 2019: Es geht wieder los!

WEC-Teaser: 6 Stundenvon Spa-Francorchamps 2019
WEC-Teaser: 6 Stundenvon Spa-Francorchamps 2019

Onboard: Fernando Alonsos Sebring-Rekordrunde
Onboard: Fernando Alonsos Sebring-Rekordrunde

1.000 Meilen Sebring 2019: Rennhighlights
1.000 Meilen Sebring 2019: Rennhighlights

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!