powered by Motorsport.com
  • 05.06.2017 · 16:08

24h-Rennen beschert RTL Nitro Rekordquote

Den Weltrekord für die längste TV-Übertragung aller Zeiten gebrochen und eine Rekordmarke bei der Einschaltquote aufgestellt - RTL Nitro kann zufrieden sein

(Motorsport-Total.com) - Die 24 Stunden auf dem Nürburgring haben bei RTL Nitro für gleich zwei Rekorde gesorgt: Mit einer Sendezeit von 26 Stunden und 20 Minuten wurde der Rekord für die längste Live-Übertragung im Fernsehen aller Zeiten noch einmal um 30 Minuten gebrochen. Noch wichtiger wird für den RTL-Ableger aber die Sehbeteiligung sein, denn auch hier konnte gab es einen Rekordwert. Am Sonntag fuhr RTL Nitro einen Marktanteil von drei Prozent ein, in der Kernzielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sogar von 3,7 Prozent.

Nürburg, Nacht

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring war für RTL Nitro ein Erfolg Zoom

Derartige Zahlen hat der Spartensender bislang an einem Sonntag noch nicht gesehen. Der durchschnittliche Marktanteil über die 24 Stunden hinweg lag bei zwei Prozent (210.000 Zuschauer), bei den 14- bis 49-Jährigen bei 2,7 Prozent (160.000 Zuschauer).

Der gleichzeitig ausgestrahlte Vodafone-Livestream des 24-Stunden-Rennens wurde knapp 1,4 Millionen Mal bei Youtube aufgerufen.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club