Startseite Menü

125er-Klasse: Böse Überraschung für Moretti

(Motorsport-Total.com) - Wenige Tage vor seinem Heimrennen in Mugello muss sich 125er-Pilot Riccardo Moretti kurzfristig nach einem neuen Team umschauen. Fontana hat die Zusammenarbeit mit dem Champion der italienischen 125er-Meisterschaft mit sofortiger Wirkung aufgekündigt. Finanzielle Gründe haben nach Informationen von 'motogp.com' den Ausschlag gegeben.

Angeblich hat sich ein wichtiger Sponsor Morettis kurzfristig zurückgezogen. "Hoffentlich kann ich irgendwie in Mugello mit einer Wildcard zum Einsatz kommen", wird der 25-Jährige zitiert. Seinen Platz bei Fontana übernimmt Landsmann Simone Grotzky, der ursprünglich für FB Corse in der Moto2 hätte fahren sollen.

Aktuelle Bildergalerien

Top 10: Die erfolgreichsten MotoGP-Piloten ohne WM-Titel
Top 10: Die erfolgreichsten MotoGP-Piloten ohne WM-Titel

Ducatis V2-Superbikes in der WSBK
Ducatis V2-Superbikes in der WSBK

Ducatis V2-Superbikes in der WSBK
Ducatis V2-Superbikes in der WSBK

Lewis Hamilton testet Yamaha-Superbike
Lewis Hamilton testet Yamaha-Superbike

Top 10: Die jüngsten MotoGP-Sieger aller Zeiten
Top 10: Die jüngsten MotoGP-Sieger aller Zeiten

MotoGP-Wintertest in Jerez, Donnerstag
MotoGP-Wintertest in Jerez, Donnerstag

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Folgen Sie uns!