Jetzt gewinnen: Liqui Moly
ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Forum
Die aktuelle Umfrage

Wer wird MotoGP Rookie des Jahres 2018?

Franco Morbidelli
Tom Lüthi
Takaaki Nakagami
Xavier Simeon
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > MotoGP

Stoner: In Valencia Helfer, in Sepang wieder auf dem Motorrad

14. November 2016 - 10:27 Uhr

Ducati verzichtet darauf, Casey Stoner in Valencia auf die Strecke zu schicken und konzentriert sich auf Jorge Lorenzo - Stoner kehrt Ende Januar zurück

Casey Stoner
Casey Stoner wird Jorge Lorenzo am Dienstag genau beobachten
© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) - Das Ducati-Team schaut gespannt auf den Nachsaisontest in Valencia. Erstmals wird Ex-Weltmeister Jorge Lorenzo auf der Desmosedici Platz nehmen. Edeltester Casey Stoner ist ebenfalls in Valencia vor Ort. Der Australier beobachte das Saisonfinale aus der Ducati-Box und wird auch beim Test am Dienstag und Mittwoch in Valencia sein. Testen wird Stoner aber nicht.

"Casey ist vor Ort. Er ist bereit, Lorenzo Hinweise zu geben. Er wird den Test von der Rettungsgasse aus beobachten. Er wird aber nicht testen. Es hätte keinen Nutzen. Wir konzentrieren uns jetzt voll auf Lorenzo, weil er der Fahrer für die kommende Saison ist. Lorenzo muss das Motorrad verstehen und Schritt für Schritt seinen Weg finden", begründet Ducati-Teammanager Davide Tardozzi im Gespräch mit 'Bikesportnews'.

ANZEIGE

"Wir testen in Valencia und in der darauffolgenden Woche mit Michele Pirro in Jerez. Dann geht es in Sepang beim IRTA-Test mit dem kompletten Team weiter, inklusive Casey Stoner", verrät Tardozzi. Dann treffen Lorenzo und Stoner erstmals als Ducati-Piloten auf der Strecke aufeinander. Im vergangenen Jahr absolvierte Stoner in Sepang seinen ersten Test nach dem Ducati-Comeback und beeindruckte mit starken Rundenzeiten.

Artikeloptionen
Artikel bewerten