Aktuelle Bildergalerien
ANZEIGE
ANZEIGE
Motorrad-Videos
Sortieren nach:
Weitere Motorrad-Videos
Die aktuelle Umfrage

Jorge Lorenzos Vertrag läuft aus - Würden Sie ihm zu einem Wechsel raten?

Ja, er sollte zu Honda wechseln
Nein, bei Yamaha ist er gut aufgehoben
Formel 1 und Motorsport als App für iOS, Android, Bada und WAP
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > MotoGP

Pirros Wildcard-Einsätze für Ducati stehen fest

20. Dezember 2012 - 15:51 Uhr

Ducati-Testfahrer Michele Pirro absolviert in der MotoGP-Saison 2013 drei Wildcard-Einsätze auf der Desmosedici: Den Auftakt macht das Rennen in Jerez Anfang Mai

Michele Pirro
Michele Pirro wechselte vom Honda-Team von Fausto Gresini ins Ducati-Lager
© Honda

(Motorsport-Total.com) - Im Zuge seines neuen Jobs als offizieller Ducati-Testfahrer wurden Michele Pirro drei Wildcard-Einsätze in der MotoGP-Saison 2013 versprochen. Inzwischen ist klar, welche Rennen von Ducati bei der Grand-Prix-Kommission beantragt und laut einem Statement vom Donnerstag nun genehmigt wurden.

Pirro, der die Saison 2012 auf dem CRT-Bike des Gresini-Teams bestritt und bei den schwierigen Bedingungen in Valencia sensationell auf Platz fünf fuhr, greift im kommenden Jahr erstmals beim Europa-Auftakt in Jerez (5. Mai) im Rennbetrieb in den Ducati-Lenker. Zudem wird der Italiener seine beiden Heimrennen in Mugello (2. Juni) und Misano (15. September) bestreiten.

ANZEIGE

Bei den Testfahrten in Valencia und Jerez saß Pirro als Ersatz für den verletzten Stammfahrer Ben Spies auf der Pramac-Ducati. Der vom Yamaha-Werksteam ins Ducati-Lager gewechselte US-Boy Spies hofft, bei ersten Testfahrten des Jahres 2013 Anfang Februar in Sepang wieder einsatzbereit zu sein und dann endlich sein Debüt auf der Desmosedici geben zu können.

Teamkollege von Spies in der neuen Saison ist der aus der Moto2-WM aufgestiegene Italiener Andrea Iannone. Im Werksteam, für das Testfahrer Pirro ebenfalls Erkenntnisse und Daten sammeln wird, fahren Nicky Hayden und der von Tech-3-Yamaha hinzugestoßene Andrea Dovizioso.

Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben