powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Volvo: Erster WTCC-Test außerhalb von Schweden

Mit einem viertägigen Test des S60 Polestar in Italien treibt Volvo die Vorbereitungen auf den Einstieg in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft voran

(Motorsport-Total.com) - Nachdem Volvo den S60 Polestar, mit dem der Autohersteller 2016 in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) einsteigen will, bisher ausschließlich in der schwedischen Heimat getestet hatte, floh das Team nun vor dem in Skandinavien einziehenden Winter nach Südeuropa. In der vergangenen Woche waren die drei Testfahrer Thed Björk, Frederik Ekblom und Robert Dahlgren auf dem Kurs von Vallelunga in der Nähe von Rom im Einsatz.

Volvo S60

Volvo S60 Polestar drehte seine ersten Runden außerhalb von Schweden Zoom

"Im Vergleich zu den ersten Tests haben wir Fortschritte gemacht. Es ist zwar noch sehr früh, aber bisher sind meine Erfahrungen sehr vielversprechend", sagt Björk. Teammanager Frederik Wahlen bestätigt: "Wir konnten unseren Testprogramm bisher laut Plan und ohne größere Probleme absolvieren und haben viele Antworten auf unsere Fragen erhalten."

Volvo hatte im Oktober dieses Jahres bekanntgegeben, 2016 mit zwei Fahrzeugen in die WTCC einzusteigen. "Die Entwicklung befindet sich noch in der Anfangsphase, aber jetzt legen wir den Grundstein für unseren WTCC-Einstieg", erklärt Teammanager Wahlen. "Der größte Teil der Entwicklungsarbeit liegt noch vor uns, aber wir sind dankbar, dass unser Testprogramm so positiv verläuft."

Offen ist bei Volvo weiterhin die Fahrerfrage, die laut Mitteilung des Teams aber noch vor dem Jahresende beantwortet werden soll. Es verdichten sich jedoch die Anzeichen, dass beide Einsatzfahrer aus dem Kreise der drei schwedischen Testpiloten Björk, Ekblom und Dahlgren stammen könnten.

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife

Comeback auf der Rallye-Bühne
Comeback auf der Rallye-Bühne

Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
07.04. 22:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
07.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.04. 21:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
21.04. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.04. 22:00
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen