Startseite Menü

Rob Huff lotst ehemaligen Renningenieur zu Honda

Rob Huff holt einen Vertrauten in sein neues WTCC-Team: Sein ehemaliger Renningenieur Duncan Laycock ist neuer Technischer Direktor bei Honda

(Motorsport-Total.com) - Nach seinem Wechsel von Lada zu Honda hat Rob Huff bereits damit begonnen, sein neues Team in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) ein wenig nach seinen Vorstellungen zu formen. Ein alter Vertrauter aud gemeinsamen Zeit im Werksteam von Chevrolet nimmt beim Einsatzteam JAS nun eine Schlüsselrolle ein. "Duncan Laycock, der bei meinem Titelgewinn in der WTCC 2012 mein Renningenieur war, ist neuer Technischer Direktor. Es geht also voran", meint Huff.

Honda

Rob Huff installierte einen Vertrauten im WTCC-Team von Honda Zoom

Laycock soll Huff dabei helfen, sein ehrgeiziges Ziel für die Saison 2016 zu erreichen. "Unter die ersten drei der Meisterschaft zu kommen sollte realistisch sein", meint Huff. "Der Civic war im vergangenen Jahr stark und hat drei Rennen gewonnen. Nach all dem, was JAS über den Winter getan hat, gibt es Anlass zur Hoffnung, dass wir bei allen Rennen um das Podium sowie um weitere Siege fahren können."

Die Grundlage dafür sei mit dem Honda Civic vorhanden, der Huff gleich beim ersten Test ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hatte. "Es hat mich umgehauen!", sagt der Brite. "Ich weiß, wie gut JAS ist und hatte erwartet, dass er gut sein wird. Als ich im Januar an meinem ersten Tag im Auto in Jerez aus der Box gefahren bin, hat sich alles richtig angefühlt. So, wie ein Tourenwagen sein sollte."

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife

Comeback auf der Rallye-Bühne
Comeback auf der Rallye-Bühne

Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
10.03. 22:00
Motorsport Live - FIA WEC
15.03. 23:45
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE