powered by Motorsport.com

WRC Rallye Finnland 2019: Ott Tänak im Shakedown vor Hyundai-Trio

Vorjahressieger Ott Tänak ist im Shakedown der Rallye Finnland die schnellste Zeit gefahren: Starker Einstand von Hyundai-Neuling Craig Breen

(Motorsport-Total.com) - Ott Tänak (Toyota) hat beim Shakedown der Rallye Finnland, neunter Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2019, am Donnerstag die Bestzeit hingelegt. Der Este, der die Rallye im vergangenen Jahr gewonnen hat und die WM-Wertung aktuell anführt, absolvierte die 4,26 Kilometer lange Prüfung "Vesala" in einer Zeit von 1:53.8 Minuten.

Ott Tanak

Ott Tänak unterstricht beim Shakedown seine gute Form Zoom

Das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 134,8 km/h und war 0,2 Sekunden schneller als die Zeit des Zweitschnellsten Thierry Neuville (Hyundai). Auf den Rängen drei und vier folgten Neuvilles Teamkollegen Craig Breen und Andreas Mikkelsen.

Vor allem die Zeit von Breen ist dabei beachtlich. Der Ire fährt in Finnland zum ersten Mal für Hyundai und war zuvor acht Monate lang kein WRC-Auto mehr gefahren, nachdem er bei Citroen am Ende der vergangenen Saison vor die Türe gesetzt worden war.

Schnellster Lokalmatador war im Shakedown Teemu Suninen (Ford) auf Rang fünf, dahinter reihte sich der amtierende Weltmeister Sebastien Ogier (Citroen) zeitgleich mit den Toyota-Piloten Kris Meeke und Jari-Matti Latvala ein.

Die erste Wertungsprüfung der Rallye Finnland findet am Donnerstagabend ab 18:00 Uhr statt.

Ergebnis Shakedown Rallye Finnland (Top 10):

01. Ott Tänak (Toyota) - 1:53.8 Minuten
02. Thierry Neuville (Hyundai) +0,3 Sekunden
03. Craig Breen (Hyundai) +0,8
04. Andreas Mikkelsen (Hyundai) +0,9
05. Teemu Suninen (Ford) +1,0
06. Sebastien Ogier (Citroen) +1,2
= Kris Meeke (Toyota) +1,2
= Jari-Matti Latvala (Toyota) +1,2
09. Esapekka Lappi (Citroen) +1,5
10. Gus Greensmith (Ford) +3,5

Neueste Kommentare