powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Hyundai: Klappt es endlich mit dem ersten Finnland-Podium?

Hyundai hat am i20 Coupe WRC gearbeitet, um bei der Rallye Finnland wettbewerbsfähig zu sein - Die Koreaner peilen trotz der Toyota-Stärke das Podium an

(Motorsport-Total.com) - Die Rallye Finnland ist der schnellste Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2019. Hyundai hat seit der WRC-Rückkehr vor fünf Jahren noch kein einziges Podiumsergebnis in Finnland eingefahren. Um diesen Fluch endlich zu brechen, soll der Hersteller Verbesserungen an der Aerodynamik und dem Fahrwerk vorgenommen haben.

Thierry Neuville, Nicolas Gilsoul

Wird Hyundai in Finnland endlich in die Top 3 stürmen? Zoom

Laut Hyundai-Motorsportchef Andrea Adamo hat das Team alle Hebel in Bewegung gesetzt, damit das Auto in Finnland wettbewerbsfähig sein wird. "Auf Korsika war es dasselbe, dort wurde uns auch gesagt, dass wir nicht mithalten können", so Adamo gegenüber 'Motorsport-Total.com'. "So war es auch im Unternehmen."

Adamo akzeptiert diese Einstellung in seinem Team nicht. Der Motorsportchef nimmt Niederlagen hin, wenn die Mannschaft alles gegeben hat. Frühzeitig aufgeben, kommt für Adamo aber nicht in Frage. Er sagt: "Wir müssen überall wettbewerbsfähig sein. Das haben wir in der Zeit vor Korsika geschafft und das schaffen wir auch in der Zeit vor Finnland."


WRC Finnland: Der Testcrash von Hayden Paddon

So entstand der schwere Testunfall, der Hayden Paddon um einen Start bei der Rallye Finnland brachte Weitere Rallye-Videos

Im Rahmen des Reglements hat Hyundai laut Adamo alles getan, um den i20 auf die Rallye vorzubereiten. "Ob es genug ist, weiß ich nicht", so der Hyundai-Strippenzieher, der hofft, endlich in die Top 3 zu stürmen.

Thierry Neuville, der als Dritter der Gesamtwertung nach Finnland reisen wird, erwartet eine schwierige Rallye, da er "starke Toyotas" erwartet. Er sagt: "Ihr Auto wurde auf diesen Straßen gebaut und deshalb wird es schnell sein. Wir mussten einige Veränderungen am Fahrzeug vornehmen, mal schauen, wie das funktionieren wird."

Wie Adamo will Sebastien Ogier nicht schon vor dem Event das Handtuch werfen. Gegenüber 'Motorsport-Total.com' sagt er: "Ich werde kämpfen und versuchen, mit den Toyotas mitzuhalten. Weil ich hinter ihnen starten werde, werde ich attackieren. Das ist mein Plan in Finnland."

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
30.08. 18:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
07.09. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
08.09. 21:00
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
08.09. 23:00
Motorsport - ADAC MX Masters
08.09. 23:30

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Deutschland 2019
WRC Rallye Deutschland 2019

WRC Rallye Finnland 2019
WRC Rallye Finnland 2019

Der WRC-Testunfall von Hayden Paddon in Finnland
Der WRC-Testunfall von Hayden Paddon in Finnland

WRC Rallye Italien 2019
WRC Rallye Italien 2019

WRC Rallye Portugal 2019
WRC Rallye Portugal 2019

WRC Rallye Chile 2019
WRC Rallye Chile 2019

Das neueste von Motor1.com

Audi RS 6 (2020) Limousine:  BMW-M5-Gegner gerendert
Audi RS 6 (2020) Limousine: BMW-M5-Gegner gerendert

Hyundai Kona 1.6 CRDi 4WD (2019) im Test
Hyundai Kona 1.6 CRDi 4WD (2019) im Test

H&R-Sportfedern für den neuen Range Rover Evoque
H&R-Sportfedern für den neuen Range Rover Evoque

IAA 2019: Alle Neuheiten in der Vorschau
IAA 2019: Alle Neuheiten in der Vorschau

Lynk & Co 03 Cyan Concept: Neuer Frontantrieb- und 4-Türer-Nordschleife-Rekord
Lynk & Co 03 Cyan Concept: Neuer Frontantrieb- und 4-Türer-Nordschleife-Rekord

Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau
Citroën Pössl Campster Cult mit Musketier-Umbau
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Aktuelle Rallye-Videos

WRC Rallye Deutschland: Highlights Samstagmorgen
WRC Rallye Deutschland: Highlights Samstagmorgen

WRC Deutschland 2019: Highlights Freitagnachmittag
WRC Deutschland 2019: Highlights Freitagnachmittag

Rallye Deutschland 19: Highlights Freitagvormittag
Rallye Deutschland 19: Highlights Freitagvormittag

Rallye Deutschland: Shakedown Onboard mit Sordo
Rallye Deutschland: Shakedown Onboard mit Sordo

Die 19 WP der Rallye Deutschland 2019
Die 19 WP der Rallye Deutschland 2019