powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Rallye Monte Carlo

WRC Live-Ticker: Duell Ogier gegen Meeke in der Chronologie

Die Rallye Monte Carlo im Live-Ticker +++Spannendes Duell zwischen Kris Meeke und Sebastien Ogier +++ Die Führung wechselt mehrmals +++

18:14 Uhr

Damit verabschieden wir uns für heute aus dem Live-Ticker und wünschen allen Rallye-Fans noch einen schönen Abend. Zum Abschied gibt es noch ein kleines Highlight-Video. Morgen geht es dann mit fünf Prüfungen weiter. Bis dann!


Rallye Monte Carlo: Robert Kubica im Straßengraben

Monte Carlo: Robert Kubica rutscht am Freitag schon in der ersten Prüfung von der Straße und scheidet aus. Weitere Rallye-Videos


17:08 Uhr

Gesamtwertung nach WP8


17:08 Uhr

Probleme bei Lefebvre und Tänak


Bei Stephane Lefebvre (Citroen) ist in WP7 ein Stabilisator gebrochen. Weil der Franzose den Schaden auf der Verbindungsstrecke zu WP8 reparieren wollte und dafür zu viel Zeit brauchte, erhielt er 20 Strafsekunden. Zusätzlich verlor er in der WP Zeit. Ott Tänak (Ford) hatte dagegen Glück, denn nach seinem Überschlag in WP6 konnte er weiterfahren.


17:02 Uhr

WRC2: Kremer hinter Evans Zweiter

In der WRC2-Klasse hat Elfyn Evans mit dem neuen Ford Fiesta R5 das Kommando übernommen. Sein Vorsprung auf die Konkurrenz beträgt über eine Minute. Dafür konnte sich der Deutsche Armin Kremer (Skoda Fabia R5) verbessern und beendet den Tag auf dem zweiten Platz.

Elfyn Evans  ~Elfyn Evans ~

16:44 Uhr

WP8: Meeke verliert die Führung

So wie am Vormittag hat Kris Meeke in dieser Prüfung keine Chance gegen Ogier. Er lässt 11,3 Sekunden liegen. Damit führt wieder Ogier und hat vor der Samstagetappe 9,5 Sekunden Vorsprung. "In dieser Prüfung muss es etwas geben, das nur Seb kennt! Ich glaube, er wohnt nur drei Kilometer von hier entfernt", verweist Meeke auf den Heimvorteil des Franzosen. "Diesmal hatte ich keine Antwort für ihn, aber es ist noch eine lange Rallye."

Kris Meeke  ~Kris Meeke (Citroen) ~

16:35 Uhr

WP8: Ogier legt vor

Sebastien Ogier ist im Ziel und nimmt zunächst Jari-Matti Latvala 9,1 Sekunden ab. Der Weltmeister ist zufrieden: "Ein tolles Duell mit Kris. Ich bin mit meinem Tag happy, es war nicht schlecht. Hier und da habe ich kleine Fehler gemacht und ich glaube, ich habe jetzt einen schleichenden Plattfuß links hinten. Trotzdem war es ein guter Tag."

Sebastien Ogier  Volkswagen Volkswagen Motorsport WRC ~Sebastien Ogier (Volkswagen)~

16:27 Uhr

WP8: Les Costes – Chaillol 2

Die letzte Prüfung des Tages läuft! "Les Costes – Chaillol" führt über 17,82 Kilometer. Am Vormittag war hier Ogier der Schnellste, während Meeke einige Sekunden verloren hat. Das Wetter ist herrlich, wie dieses Foto vom Zielbereich zeigt.


16:25 Uhr

Gesamtwertung nach WP7


16:23 Uhr

WP7: Falsche Reifenwahl bei Hyundai

Laut den Fahrern ist die Abstimmung nun besser, aber die Reifenwahl ist falsch. "Ich musste meinen Fahrstil umstellen", berichtet Thierry Neuville. "Trotzdem ist meine Zeit okay, ich war um 15 Sekunden schneller als Mads, der die gleichen Reifen hat." Verzweifelt klingt dagegen Dani Sordo: "Nichts Neues, ich habe keinen Grip..." Neuville ist weiterhin Fünfter, Sordo hält Rang sieben.


16:11 Uhr

WP7: Meeke erobert Führung zurück

Bestzeit für den Citroen mit der Startnummer 7: Kris Meeke nimmt Ogier 5,8 Sekunden ab und holt sich damit die Führung zurück. Der Abstand beträgt aber nur 0,8 Sekunden! "Ich vertraue meinen Instinkten", lacht Meeke nach seiner starken Fahrt. "Mehr kann ich nicht machen." Nur noch eine Prüfung steht heute auf dem Programm, es bleibt spannend.

Kris Meeke  Citroen Citroen Total Abu Dhabi World Rally Team WRC ~Kris Meeke (Citroen) ~

16:07 Uhr

WP7: Meeke ist stark unterwegs!


16:07 Uhr

WP7: Latvala erstmals schneller als Ogier

Dreht sich das Blatt? Jari-Matti Latvala ist plötzlich um 2,1 Sekunden schneller als Sebastien Ogier. "Es ist nicht so anders wie vorher, aber ich bin die vereisten Passagen anders gefahren", nennt Latvala die Gründe. "Ich habe jetzt mehr Vertrauen." Andreas Mikkelsen lässt sogar mehr als eine halbe Minute liegen. "Ein Dreher", seufzt der Norweger.

Jari-Matti Latvala    WRCVolkswagen Volkswagen Motorsport WRC ~Jari-Matti Latvala (Volkswagen) ~

16:01 Uhr

WP7: Latvala und Meeke mit guten Zwischenzeiten


15:53 Uhr

WP7: Aspres les Corps – Chauffayer 2

Weiter geht es mit der siebten Prüfung, Sebastien Ogier ist bereits gestartet. Mit 25,78 Kilometern ist es die längste Strecke des Tages. Am Vormittag war hier Kris Meeke der Schnellste.


15:51 Uhr

Rückblick WP3: Evans "kickt" Kubicas Ford

Mittlerweile ist ein bizarres Video aufgetaucht. Nachdem Robert Kubica am Vormittag in WP3 von der Strecke gerutscht ist, fuhren die weiteren Autos vorbei. Als Elfyn Evans an dieser Stelle vorbeikommt, bricht ihm das Heck aus und er erwischt den gestrandeten Ford von Kubica. Seht selbst:


15:45 Uhr

Gesamtwertung nach WP6

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10

Aktuelle Bildergalerien

WRC Rallye Chile 2019
WRC Rallye Chile 2019

WRC Rallye Argentinien 2019
WRC Rallye Argentinien 2019

WRX Abu Dhabi: Spektakulärer Crash - Nitiss steigt Marklund auf's Dach
WRX Abu Dhabi: Spektakulärer Crash - Nitiss steigt Marklund auf's Dach

WRC Rallye Frankreich 2019
WRC Rallye Frankreich 2019

WRC Rallye Mexiko 2019
WRC Rallye Mexiko 2019

WRC Rallye Schweden 2019
WRC Rallye Schweden 2019

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE