powered by Motorsport.com

Rallye Schweden

Live-Ticker: Die spannende Freitagsetappe im Detail

Die Rallye Schweden im Live-Ticker +++ Duelle der Rallye-Asse in Superspecial in Karlstad +++ Turbulenter Freitag in Schweden und Norwegen

19:46 Uhr

Zwischenergebnis nach dem Freitag

Mit diesem Zwischenstand wünschen wir euch einen schönen Freitagabend. Freuen wir uns auf einen spannenden Samstag! Sebastien Ogier wird sicherlich angreifen.

Morgen stehen acht Prüfungen auf dem Programm. Für spektakuläre Bilder und Weiten wird der legendäre "Colin's Crest" im Laufe der Vargasen-Prüfung sorgen. Bis morgen!


19:43 Uhr

WP10: Vierte Bestzeit für Ogier

Das Ergebnis der Superspecial in Karlstad. Sebastien Ogier stellt seine vierte Bestzeit bei dieser Rallye auf.


19:24 Uhr

WP10: Fahrer zeigen Show für die Fans

Kein Fahrer geht mehr ein unnötiges Risiko ein und alle freuen sich, dass der lange Tag so gut wie zu Ende ist. Sebastien Ogier lässt sich die Bestzeit notieren. Veränderungen gibt es in der Gesamtwertung nicht. Lediglich Östberg kann seinen Rückstand auf Thierry Neuville und Platz zwei auf 0,3 Sekunden verkürzen.

Hyundai Hyundai Motorsport WRC ~~

19:15 Uhr

WP10: Östberg gewinnt Duell der Norweger

Mads Östberg ist so wie schon gestern schnell und meistert den 1,9 Kilometer langen Kurs um 1,2 Sekunden schneller als Andreas Mikkelsen.

  WRCCitroen Citroen Total Abu Dhabi World Rally Team WRC ~Mads Östberg (Citroen)~

19:08 Uhr

WP10: Ogier schlägt Latvala im Duell

Die letzte kurze Superspecial des Tages in Karlstad hat begonnen. Im ersten Duell des Abends treten die beiden glücklosen Volkswagen-Fahrer Sebastien Ogier gegen Jari-Matti Latvala an. Ogier behält um 1,5 Sekunden die Oberhand.

Julien Ingrassia  ~Julien Ingrassia ~

19:02 Uhr

Der Abflug von Latvala

Mittlerweile ist ein Fan-Video von Latvalas Abflug aufgetaucht. Der Finne wird sich bestimmt lange über diesen Fehler ärgern.



18:10 Uhr

Noch ist der Tag nicht vorbei!

Nach der spannungsgeladenen WP9 ist der Rallye-Tag aber noch lange nicht vorbei. Die Teams kehren jetzt in den Service-Park nach Hagfors zurück. Um 19:00 Uhr startet die Superspecial in Karlstad. So wie gestern treten die Fahrer im Duell gegeneinander an. Hier im Ticker halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.


17:23 Uhr

Und so sieht die Gesamtwertung nach WP9 aus:


17:22 Uhr

WP9: 40. WP-Sieg für Neuville


17:10 Uhr

WP9: Neuville Zweiter, Östberg Dritter!

Das Bild der Rallye hat sich schlagartig geändert. Hinter Mikkelsen ist plötzlich Hyundai-Ass Thierry Neuville Zweiter. Sein Rückstand beträgt 19,7 Sekunden. Neuville hält bisher auch die Bestzeit in WP9.

Neuer Dritter ist Mads Östberg, dem nur 0,9 Sekunden auf Neuville fehlen! Der große Favorit auf den Gesamtsieg bleibt aber Sebastien Ogier, denn er Zwischenfall hat ihn "nur" auf Rang vier zurückfallen lassen. Auf Mikkelsen fehlen dem Franzosen auch "nur" 26,1 Sekunden. Ein Ogier in Bestform kann diesen Rückstand an den kommenden beiden Tagen aufholen.

Thierry Neuville Nicolas Gilsoul Hyundai Hyundai Motorsport WRC ~Thierry Neuville (Hyundai) und Nicolas Gilsoul (Hyundai) ~

17:09 Uhr

WP9: Ogiers Kühler aus einer anderen Ansicht


17:06 Uhr

WP9: Der Schnee in Ogiers Kühler


17:01 Uhr

WP9: Latvala endlich im Ziel

Nun ist auch Latvala im Ziel angekommen. Zuschauer mussten den Polo aus dem Schnee befreien. Mit über acht Minuten Rückstand auf Mikkelsen ist sein Traum vom vierten Schweden-Sieg vorbei. Was war passiert? "Nach einer sehr langen Geraden bin ich zu schnell eine Rechtskurve angefahren. Ich sah Schotter und erwartete mehr Grip", berichtet der glücklose Latvala. "Das Heck ist in die Schneewand eingeschlagen und hat den Vorderteil des Autos auch hineingezogen. Dann steckte das ganze Auto fest."


16:55 Uhr

WP9: Mikkelsen im Ziel und übernimmt Führung!

Andreas Mikkelsen hat es ins Ziel geschafft. Somit wissen wir auch, dass Ogier 37,6 Sekunden auf seinen Teamkollegen verloren hat. "Das macht es interessant", kann Mikkelsen sein Glück kaum fassen. "Es ist schade für sie, aber ich weiß, dass Ogier nie aufgeben wird." Somit führt Mikkelsen die Rallye nach der heutigen Etappe an. Von Latvala ist weiterhin nichts zu sehen.

 ~Andreas Mikkelsen (Volkswagen)~

16:49 Uhr

WP9: Latvala kommt nicht ins Ziel!

Und jetzt fehlt plötzlich Jari-Matti Latvala. Der Polo des Finnen steckt 600 Meter vor dem Ziel im Schnee fest!


16:48 Uhr

WP9: Ogier verliert viel Zeit

Sebastien Ogier verliert bei den Zwischenzeiten rund 30 Sekunden auf seine Verfolger. Was war geschehen? "Ich blieb in einer langsamen Kurve in der Schneewand stecken. Ich war für die Kurve etwas zu spät, habe mich gedreht und bin leider steckengeblieben. Ich musste heute Risiken eingehen." Der Kühler des Polo war voller Schnee.