powered by Motorsport.com

MotoGP-Champion Jorge Lorenzo steigt in den italienischen Porsche-Cup ein!

Jorge Lorenzo wechselt von zwei auf vier Rädern: Der dreimalige MotoGP-Champion startet im Jahr 2022 im italienischen Porsche-Cup

(Motorsport-Total.com) - "Ein neues und spannendes Kapitel in meinem Leben beginnt", sagt Jorge Lorenzo über seinen Einstieg in den italienischen Porsche-Cup auf den sozialen Medien. Der Spanier wechselt von zwei auf vier Räder und gibt damit sein Vollzeitdebüt im Automobil-Rennsport.

Jorge Lorenzo

Jorge Lorenzo startet jetzt auf vier Rädern durch Zoom

Dem 34-Jährigen erwarten im Porsche von Q8 Hi Perform insgesamt zwölf Rennen verteilt auf sechs Events in Italien. Der Auftakt der Meisterschaft findet am 7. und 8. Mai in Imola statt. Im Laufe der Saison besucht Lorenzo die Strecken in Misano, Mugello, Vallelunga, Franciacorta und Monza. Es ist Lorenzos erste volle Saison seit seinem MotoGP-Karriereende im Jahr 2019.

"Ich danke dem Team Q8 Hi Perform dafür, dass es mich im italienischen Porsche-Cup als offiziellen Fahrer willkommen heißt", so Lorenzo weiter. "Wir sind ein starkes, zusammengeschweißtes und ambitioniertes Team, das den Willen hat, Vollgas zu geben und zu beweisen, dass ich auch auf vier Rädern wettbewerbsfähig sein kann."

In seiner Karriere hat Lorenzo die MotoGP in den Jahren 2010, 2012 und 2015 gewonnen. In 203 Starts kommt er auf 47 Siege und 114 Podien. Lorenzo fuhr als Vorbereitung auf den italienischen Porsche-Cup bereits im virtuellen Ableger der Serie. Des Weiteren wurde er für die spanische Edition des Senders DAZN für die MotoGP-Übertragungen als Experte eingestellt.

Lorenzo folgt damit seinen MotoGP-Kollegen Valentino Rossi und Dani Pedrosa. Während Rossi in der GT-World-Challenge-Europe ins Lenkrad eines GT3-Boliden greift, startet Pedrosa in der Lamborghini-Super-Trofeo. Beide haben am ersten April-Wochenende ihr Debüt in Imola gefeiert. Lorenzos erstes Rennen folgt einen Monat später auf derselben Strecke.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total Business Club

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!