powered by Motorsport.com

Prodrive entwickelt RallyeCross-Mini

(Motorsport-Total.com) - Prodrive entwickelt eine RallyeCross-Version des Mini John Cooper Works. Dieses Auto wird bei den X-Game-Veranstaltungen in Barcelona und München antreten. Anschließend kommt das Auto auch in den USA in der Gobal-RallyCross-Meisterschaft und den X-Games in Los Angeles zum Einsatz. Als Fahrer wurde Liam Doran bestätigt.

Der neue Mini RX basiert auf der WRC-Version. Er wird aber in vielen Details überarbeitet. Der 1,6-Liter Turbomotor wird für das RallyeCross-Reglement überarbeitet und an den Luftmengenbegrenzer von 45 Millimetern angepasst. Es gibt auch einen größeren Kühler und mehr Turboboost. Die Leistung soll dadurch um 20 Prozent steigen. Das Auto ist auch leichter als die WRC-Variante, denn das Rallye-Equipment wird entfernt. In einem zweiten Entwicklungsschritt werden neue Karbonteile verbaut und die Leistung um weitere 15 bis 20 Prozent gesteigert.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Rallye-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Rallye-Newsletter von Motorsport-Total.com!