powered by Motorsport.com

Offiziell: Danica liebt Stenhouse

Die Romanze der NASCAR: Danica Patrick und Ricky Stenhouse Jr. haben ihr Liebesverhältnis offiziell zugegeben - "Lasst den Spaß beginnen ..."

(Motorsport-Total.com) - Was Ende 2012 nur ein Gerücht war, wurde nun hochoffiziell bestätigt: Danica Patrick und Ricky Stenhouse Jr. sind ein Liebespaar. "Ich habe einen Freund und dessen Vorname ist Richard", erklärte Patrick am Freitag gegenüber der US-Nachrichtenagentur 'AP'. "Und ich bin froh, dass ich dieses Geheimnis nun allen berichten kann."

Danica Patrick, Ricky Stenhouse

Das Liebespaar der NASCAR: Danica Patrick und Ricky Stenhouse Zoom

Die 30-Jährige erklärte auch den Grund, warum sie ausgerechnet jetzt mit dieser Neuigkeit an die Öffentlichkeit ging: "Ich weiß, dass es auf der Media-Week einen richtigen Rummel um dieses Thema gab und der arme Ricky von den Medien in die Zange genommen wurde. Aus Respekt gegenüber NASCAR, den Herstellern, den neuen Autos, den Teams und den Sponsoren haben wir damit gewartet, damit dort das Thema Racing im Vordergrund steht."


Fotos: NASCAR: Media-Tour in Charlotte


Doch die Medien-Woche der NASCAR ist vorbei. "Jetzt ist Freitag, es ist das Ende der Woche", so Patrick, die in kürzester Zeit jede Menge Reaktionen aus aller Welt auf diese Bekanntgabe bekam. Unter anderem auch deshalb, weil das Liebespaar Patrick/Stenhouse in der Saison 2013 um den Rookie-Titel kämpft. "Ich danke allen für die netten Glückwünsche und die vielen Witze über das Bump Drafting", twitterte Patrick. "Das macht mich fertig, lasst den Spaß beginnen."

Man muss wirklich kein Prophet sein, wenn man der Annahme ist, dass diese Romanze das ganz große Boulevard-Thema der NASCAR-Saison 2013 sein wird. Ab sofort stehen Patrick und Stenhouse unter Beobachtung der US-Medien, vor allem auch deshalb, weil der Ford-Youngster und zweifache Nationwide-Champion quasi zeitgeich und mit den gleichen Worten die Liebesbeziehung ebenfalls zugab.

Ricky Stenhouse, Danica Patrick

Danica Patrick und Ricky Stenhouse verstehen sich schon lange bestens Zoom

"Es stimmt, wir sind ein Paar", sagte der 24-Jährige. "Normalerweise erzähle ich nicht viel über mein Privatleben, sondern konzentriere mich lieber auf das Racing. Ich wollte die Sache nicht im Rahmen der Media-Woche bekanntgeben, damit der Fokus auf der Saison, dem Gen6, meinen Sponsoren und meinem Team bleibt."

Damit ist vermutlich auch der Hintergrund für die Patrick-Scheidung klar, die der 30-jährige US-Superstar im November 2012 via Facebook bekannt gegeben hatte. Kurz nach Neujahr reichte Patrick die dementsprechenden Papiere beim zuständigen Gericht in Phoenix ein. Schon damals begann die NASCAR-Gerüchteküche zu arbeiten - und hat sich wieder einmal bestätigt.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige