powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Fotostrecke: Alle Teams und Fahrer des GT-Masters 2019

Das GT-Masters startet am Wochenende in seine 13. Saison - Ein Überblick über alle Teams, Fahrer und Fahrzeuge in Deutschlands höchster GT3-Liga

(Motorsport-Total.com) - In zwei Wochen beginnt in der Motorsport Arena Oschersleben die Saison 2019 des GT-Masters. Es ist das 13. Jahr der deutschen GT3-Meisterschaft. 31 Fahrzeuge von acht verschiedenen Herstellern haben sich für die vom ADAC ausgerichtete Sportwagenliga eingeschrieben.

Von den 31 Fahrzeugen entfallen gleich 13 auf den Audi R8 LMS, der mit Abstand das beliebteste Fabrikat der Meisterschaft ist. Es folgen der Mercedes-AMG GT3 mit fünf eingeschriebenen Fahrzeugen, der Porsche 911 GT3 R mit deren vier, drei Lamborghini Huracan GT3, Aston Martin Vantage GT3 und Corvette C7 GT3-R mit jeweils zwei Vertretern sowie jeweils ein Ferrari 488 GT3 und BMW M6 GT3.

Jagd gemacht wird in der Saison 2019 auf den Porsche von Herberth Motorsport, der als Titelverteidiger an den Start geht und damit die Startnummer 1 auf dem Fahrzeug hat. Robert Renauer und Thomas Preining werden versuchen, was bislang noch nie gelungen ist: Den Titel im GT-Masters zu verteidigen.

Hinweis: Der Mücke-Audi #26 (Rogivue/Mücke) und der Propeak-Aston-Martin #98 (de Sadeleer/Hasse-Clot) waren bei den Testfahrten in Oschersleben vergangene Woche noch nicht unterwegs. Aus diesem Grunde sind bei diesen beiden Fahrzeugen die designtechnisch gleichen Teamkollegen abgebildet.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
26.05. 23:30

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!