powered by Motorsport.com
  • 30.05.2021 · 09:02

Ride 4: Amerikanische Motorräder im USA Tribute Pack

Motorradfans dürfen in Ride 4 mit der neuesten Erweiterung "USA Tribute Pack" nun verschiedene amerikanische Bikes fahren, einschließlich einer Hommage an das beste Motorrad aus Amerika

(MST/Speedmaniacs.de) - Im bekannten Wechsel zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Spielerweiterungen für Ride 4, hat Milestone nun das "USA Tribute Pack" veröffentlicht. Mit dem 4.99 EUR teuren Add-on wird die von Beginn an schon umfangreiche Auswahl an Motorrädern und Strecken nun um eine amerikanische Kultmarke erweitert.

Ride 4

Das "USA Tribute Pack" enthält 5 Motorräder Zoom

Die italienischen Entwickler verstehen das Paket als "Hommage an das beste amerikanische Motorrad aller Zeiten" und versammeln mit der Harley Davidson VR1000R - Racing Modified (1994), Walt Siegl The Bol d'Or (2017), Walt Siegl Superbike, Harley Davidson XR 1200 X - Racing Modified (2012) und Harley Davidson XR 1200 X (2012) insgesamt 5 exklusive Bikes aus den USA. Abgerundet wird die Zusammenstellung von 10 zusätzlichen Events und 3 Achievements.

Wie gehabt könnt ihr vorab in unserer Ride 4-Galerie die neuen Motorräder aus dem USA Tribute Pack ansehen.

Neueste Kommentare

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Games-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Games-Newsletter von Motorsport-Total.com!