powered by Motorsport.com
  • 28.05.2022 · 11:00

RaceRoom Racing Experience: Neues Update für die PC-Rennsimulation inklusive Warnhinweis

KW Studios hat für die PC-Rennsimulation RaceRoom ein neues Update veröffentlicht; mehr darüber erfahren was für Änderungen enthalten sind und welche Warnung mit der Aktualisierung verbunden ist

(MST/Speedmaniacs.de) - Zu Wochenbeginn hat KW Studios für RaceRoom Racing Experience, kurz RaceRoom, das Update auf Version 0.9.3.108 ausgerollt. Mit der 760 MB großen Aktualisierung erfolgen gezielte Überarbeitungen für die Rennserien DTM 1992 und 1995 sowie bei einigen Fahrzeugen und Strecken.

RaceRoom Racing Experience

RaceRoom ist eine PC-Rennsimulation deren Weiterentwicklung KW Studios betreibt Zoom

Mit dem Update ist auch ein Warnhinweis verbunden, der Simracern in Erinnerung rufen soll, immer das Default-Set-up zu laden, nachdem ein Fahrzeug einer Physikaktualisierung unterzogen wurde.

"Wir haben in letzter Zeit viele Fahrzeuge mit Verbesserungen in den Bereichen Bremskraftverteilung, Aufhängung und Differential versorgt. Ältere Fahrzeugabstimmungen können manchmal zu nicht optimalem Verhalten führen", erläutert man, weshalb es nach Anpassungen der Fahrzeugphysik wichtig ist zunächst die Standardabstimmung zu verwenden. Im Anschluss können dann die Einstellungen wieder individuell angepasst werden.

RaceRoom - V0.9.3.108-Changelog:
-DTM 1992 - Dampers tuned, improved differential settings, reduced pneumatic trail, increased mechanical trail.
-DTM 1995 - Adjusted mechanical and pneumatic trail for a more linear FFB behaviour. Improved suspension kinematics, improved differential behaviour, tuned dampers. Adjusted the pace and wear rates of each available tyre compound. Adjusted AI tyre wear.
-Ferrari 488 GT3 EVO - new sound recordings
-Formula RaceRoom 90 - Adjusted front wing spark emitters so they're not quite as sparky
GT3's, GT4's, BMW M235i Racing - Reverted physics updates that went into the build too early during ranked championship.
-Nürburgring - Müllenbach Schleife - Fixed some missing collision wall
-P1's - Improved differential base settings
-Porsche 964 Carrera Cup - Damper settings adjusted in the default car Set-up. Dropped the differential preload a bit, increased engine braking reduction to combat lift-off oversteer. Improved rear suspension kinematics.
-Salzburgring - Slowed down the AI in some places, and made them a bit quicker into turn 1 braking.
-Silhouettes - Improved differential settings, improved rear suspension kinematics, reduced pneumatic trail, increased mechanical trail.
-Silverstone - Fixed some traffic cones troubles
-Touring Classics - Improved differential settings. The Skyline R32 received a base Set-up tune up.

Neueste Kommentare

Folge uns auf Twitter

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Jetzt neues Top-Video anschauen