powered by Motorsport.com
  • 18.02.2024 10:44

Le Mans Ultimate: Noch realistischer und ansprechender durch YEBIS-Effekte

Studio 397 und YEBIS Software sprechen über die gemeinsame Zusammenarbeit, um in Le Mans Ultimate mit einer fotorealistischen Grafik ein überzeugendes Spielerlebnis zu präsentieren

(MST/Speedmaniacs.de) - Das am 20. Februar als Early Access erscheinende offizielle Rennspiel zur FIA World Endurance Championship und den 24 Stunden von Le Mans will nicht nur in punkto Simulation der Fahrzeuge, Strecken und der Rennaction überzeugen, sondern auch in grafischer Hinsicht soll Le Mans Ultimate ganz weit vorne mitspielen. Dafür setzt man unter anderem auf das für seine fortschrittlichen CG-Licht- und optischen Ausdruckseffekte bekannte Post-Effektsystem YEBIS.

Titel-Bild zur News: Le Mans Ultimate

Mit YEBIS-Effekten wird Le Mans Ultimate visuell noch überzeugender Zoom

"Studio 397 hat eine verbesserte, hochmoderne Grafik-Engine entwickelt", erklärt Dom Duhan, Head of Studio. "Dazu gehören Tag-Nacht-Übergänge, wechselnde Wetterbedingungen sowie eine dynamische Rennoberfläche mit Gummiaufbau und Gummiabrieb. Die fortschrittlichen optischen Effekte von YEBIS haben die Qualität und Immersion in das Spielgeschehen erheblich verbessert. Wir können uns vorstellen, sie auch in den kommenden Monaten und Jahren bei der Verbesserung unseres Grafik-Subsystems zu nutzen."

Die fotorealistische Grafik kommt in vielen Bereichen zur Anwendung, zum Beispiel bei den Wetterbedingungen, Beschädigungen der Windschutzscheibe, realistischem Wasserfluss und Pfützen auf der Rennstrecke. Die Post-Effekte von YEBIS tragen dabei zum Realismus und dynamischen visuellen Ausdruck in dieser Rennumgebung durch verschiedene optische und lichttechnische Verbesserungseffekte bei. Genutzt werden Effekte wie Tiefenschärfe, Bewegungsunschärfe, Blendung und andere realistische und eindringliche Linseneffekte.

"Die Technologie von YEBIS hat ihren Ursprung in der Echtzeit-Simulation von Post-Effekten für Autorennsimulationen, was eine hervorragende Kompatibilität mit der Expertise von Studio 397 in diesem Genre bedeutet", erklärt der CEO der Silicon Studio Corporation, Shinichiro Kajitani. "Die harmonische Verschmelzung unserer Technologie mit der Erfahrung des Entwicklers ermöglicht es, dass die Grafik des Spiels ihren Höhepunkt erreicht und die Leidenschaft und Hingabe sowohl der Benutzer als auch der Entwickler für Autos und Rennen wirkungsvoll vermittelt. Wir glauben, dass es ein außergewöhnliches Spiel ist, das die Erwartungen der Fans nicht enttäuschen wird."

Neueste Kommentare