powered by Motorsport.com
  • 07.08.2008 · 17:03

Blimey! Games: Ferrari-Rennspielentwicklung gesichert

Nach der Insolvenzanmeldung der 10TACLE STUDIOS AG, erklärt Blimey! Games wie es um die Zukunft des Studios und Ferrari Project (Arbeitstitel) bestellt ist

(MST/Speedmaniacs.de) - Unmittelbar nachdem die Nachricht über den Insolvenzantrag der 10TACLE STUDIOS AG hohe Wellen geschlagen hat, meldet sich das zum Unternehmen gehörende Entwicklerstudio Blimey! Games nun zu Wort und versichert, dass keine Auswirkungen auf Ferrari Project (Arbeitstitel) und das Studio zu befürchten sind.

Ferrari Project

Die Entwicklung von "Ferrari Project" läuft ganz normal weiter

Wie Blimey! Games in diesem Zusammenhang verkündet, läuft die Entwicklung des Ferrari-Rennspiels auf vollen Touren und darüber hinaus konnte man kürzlich einen Vertrag mit einem großen Publisher, der bislang noch nicht bekannt gegeben wurde, unterzeichnen.#w1#

"Entgegen der kürzlich bekannt gewordenen Insolvenz von !0T, befindet sich Blimey! Games in einer sehr starken Position. Wir haben kürzlich bei einem großen Publisher einen neuen Vertrag über die Entwicklung eines noch nicht angekündigten Spiels unterschrieben, wodurch unsere Zukunft und Expansion gesichert ist. Auch sind keine Auswirkungen auf unsere Ferrari-Rennspiele zu befürchten. Die Entwicklungsarbeit geht hier im Studio seinen normalen Gang", so Ian Bell, CEO und Creative Director von Blimey! Games.

Folge uns auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Jetzt neues Top-Video anschauen