powered by Motorsport.com
  • 16.11.2013 · 11:37

Partnerschaft zwischen Novitskiy und X-raid bleibt bestehen

Leonid Novitskiy widmet sich in diesem Winter seiner Familie und wird nicht für X-raid bei der Rallye Dakar antreten - 2015 will der Russe wieder angreifen

(Motorsport-Total.com) - Nach seinem sensationellen dritten Rang bei der Rallye Dakar im Januar will sich der Russe Leonid Novitskiy in diesem Jahr mehr seiner Familie widmen. Nach insgesamt vier erfolgreichen Teilnahmen an der legendären Wüstenrallye hat er sich für eine Pause entschieden. Während das X-raid Team kurz nach Weihnachten nach Südamerika aufbricht, sollten die Feiertage und Silvester bei Novitskiy ganz im Zeichen der Familie stehen. Doch das ist kein Abschied aus dem Off-Road-Rallyesport: der Moskauer will 2014 wieder angreifen.

Leonid Novitskiy

Leonid Novitskiy legt eine Dakar-Pause ein und widmet sich der Familile Zoom

Novitskiy ist seit 2008 für das X-raid unterwegs und trug einen großen Teil zur erfolgreichen Geschichte der Mannschaft aus Trebur bei. 2010 und 2011 sicherte er sich den Titel im Weltcup für Cross-Country-Rallyes. Bei der Dakar 2012 punktete er mit Konstanz im Mini All4-Racing und überquerte als Vierter das Zielpodium. Ein Jahr später legte er nach und überraschte die Szene mit dem dritten Gesamtrang.

"Natürlich bedauern wir es, dass wir ohne Leonid nach Südamerika reisen", so Teamchef Sven Quandt. "Aber ich kann sehr gut verstehen, dass die Familie in diesem Jahr Vorrang hat. Ich bin mir sicher, dass er uns die Daumen drückt und im Fernsehen verfolgt."

"Nach vier Jahren nicht bei der Dakar anzutreten, ist schon ein komisches Gefühl", so Novitskiy. "Aber ich war in den vergangenen Jahr an Silvester nie zu Hause und an Weihnachten mit meinen Gedanken schon in Südamerika. Dieses Jahr war ich zudem beruflich sehr eingespannt, deswegen will ich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen. Nächstes Jahr greife ich wieder an - mein Fitnesslevel ist sehr gut und auch fahrerisch ist alles beim Alten. Ich wünsche dem X-raid Team viel Glück und eine erfolgreiche Dakar."

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen