powered by Motorsport.com
Startseite Menü
  • 16.08.2019 15:27

TCR Germany Nürburgring: Proczyk im zweiten Training vorn

Hyundai-Pilot Harald Proczyk in zweiter Einheit der TCR Germany auf dem Nürburgring der Schnellste, aber Rallyestar Thierry Neuville mit Tagesbestzeit

(Motorsport-Total.com) - Titelverteidiger Harald Proczyk hat im zweiten Freien Training der TCR Germany auf dem Nürburgring die Bestzeit gesetzt. In 1:35,153 Minuten war er mit seinem Hyundai i30 N TCR von HP Racing International nicht zu schlagen. An die 1:34,716, die Rallyestar Thierry Neuville am Freitagmorgen gefahren war, kam Proczyk jedoch nicht heran.

Harald Proczyk

Harald Proczyk kam an die Zeit von Thierry Neuville nicht ganz heran Zoom

In der zweiten Trainingssitzung waren bei guten Bedingungen auch die Junioren stark: Die Plätze zwei und drei gingen an Julien Apotheloz im Cupra Leon TCR und Mitchell Cheah im VW Golf GTI TCR.

Vierter wurde Theo Coicaud im Hyundai vor Mike Halder im Honda Civic TCR und Gaststarter Pascal Eberle im Cupra. Der viermalige Rallye-Vizeweltmeister Neuville, der an diesem Wochenende das VIP-Auto vom Hyundai Team Engstler fährt, belegte den siebten Platz.

P8 bis P10 gingen an Bradley Burns (Honda), Max Hesse (Hyundai) und Michelle Halder (Honda), die am vergangenen Wochenende das Sonntagsrennen in Zandvoort gewonnen hatte. Tabellenführer Antti Buri (Audi RS3 LMS) belegte den 14. Platz.

Anzeige

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

ADAC TCR Germany News

Hyundai Team Engstler-Pilot Max Hesse übernimmt die Tabellenführung
Hyundai Team Engstler-Pilot Max Hesse übernimmt die Tabellenführung

TCR Germany Hockenheim 2019: Hesse nach Sieg Titelfavorit
TCR Germany Hockenheim 2019: Hesse nach Sieg Titelfavorit

TCR Germany Hockenheim: Proczyk dominiert am Samstag
TCR Germany Hockenheim: Proczyk dominiert am Samstag

Gelbvergehen: Neues Qualifyingergebnis in der TCR Germany
Gelbvergehen: Neues Qualifyingergebnis in der TCR Germany

TCR Germany Hockenheim 2019: Proczyk für Hyundai auf Pole
TCR Germany Hockenheim 2019: Proczyk für Hyundai auf Pole
Anzeige
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - ADAC MX Masters
21.09. 18:15
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
21.09. 18:45
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
26.09. 22:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
03.10. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
04.10. 21:00

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Head of Network Development - Europe
Head of Network Development - Europe

Define, develop and deliver the retail partner network strategy for the growth of the Lotus Brand in mainland Europe in line with Vision 80, the Lotus retail strategy and ...

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!