Jetzt gewinnen: Anki OVERDRIVE: Fast & Furious Edition
ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
ANZEIGE 
Motorrad Grand Prix 2018 Kalender mit Valentino Rossi VR46, Marc Marquez MM93, MotoGP Grid Girls / Monster Girls oder MotoGP 2017-Fotos hier bestellen!
Aktuelle Bildergalerien
 
ANZEIGE
 
 
Superbike-Tickets
 
ANZEIGE
 
 
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Facebook
Google+
Die aktuelle Umfrage

Wer wird MotoGP Rookie des Jahres 2018?

Franco Morbidelli
Tom Lüthi
Takaaki Nakagami
Xavier Simeon
Sie sind hier: Home > Motorrad > Newsübersicht > Sonstiges

Zweite Frau in der Moto3: Herrera 2015 bei Calvo

09. November 2014 - 08:40 Uhr

(Motorsport-Total.com) - In der Moto3-Klasse werden im nächsten Jahr zwei Frauen an den Start gehen. Ana Carrasco wird eine dritte Saison in der kleinsten Klasse in Angriff nehmen und eine KTM im neuen Team von Aleix Espargaro fahren. Dazu wird Maria Herrera 2015 ihre erste komplette WM-Saison absolvieren. Die Spanierin hat einen Vertag im Calvo-KTM-Team unterschrieben. Calvo gewann im Jahr 2013 mit Maverick Vinales den WM-Titel. 2013 fuhr bereits Carrasco ihre Debüt-Saison bei Calvo.

Herrera gilt als großes Talent und wurde von Emilio Alzamora gefördert. Sie absolvierte 2013 einen Wildcard-Start in Aragon und in dieser Saison in Jerez, Barcelona und Valencia. Alle vier Einsätze fanden im Estrella Galicia-Team statt. In diesem Jahr startete Herrera in der spanischen Moto3-Meisterschaft und konnte in Jerez ein Rennen gewinnen. Bei diesem Sieg setzte sie sich hauchdünn gegen Fabio Quartararo durch. Vor den abschließenden beiden Rennen ist sie Meisterschaftssiebte. Der Vertrag mit Calvo gilt für die nächsten beiden Jahre.

ANZEIGE
Artikeloptionen
Artikel bewerten

 

 
Nach oben