ANZEIGESEAT & Ducati in der MotoGP
Gewinnen Sie 3x2 Platin-Tickets für das MotoGP-Wochenende auf dem Sachsenring 2017!
Aktuelle Top-Motorrad-Videos
Newscooperation

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Zur Konfiguration
ANZEIGE
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
ANZEIGE
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Superbike-Tickets
MOTORSPORT BEI SPORT1

Motorsport bei SPORT1


Motorsport Live - Audi Sport TT Cup27.05. 09:45
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin27.05. 13:30
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin27.05. 19:00
Red Bull Air Race06.06. 13:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott09.06. 20:00
Klicken Sie für weitere Infos auf die Links nach dem Symbol

San Marino / Autodromo di Santamonica

Fakten
Name Misano Circuit
Länge 4.060 Meter
Anklicken für eine vergrößerte Darstellung
Anklicken für eine größere Darstellung
 
Daten
Runden 28 à 4,226 km
Distanz 118,328 km
Anzahl Linkskurven 6
Anzahl Rechtskurven 10
Längste Gerade 0,565 km
Pole-Position links
Startzeit 14:00 Uhr MESZ
Ortszeit MESZ
Streckenrekorde Schnellste Runde (2016): Jorge Lorenzo (Yamaha) - 1:31.868 Minuten
Rundenrekord (2016): Dani Pedrosa (Honda) - 1:32.979
Beste Pole-Position (2016): Jorge Lorenzo (Yamaha) - 1:31.868
Topspeed (2015): Andrea Dovizioso (Ducati) - 299,5 km/h
Porträt Das Autodromo di Santamonica ist eine Rennstrecke in Misano in Italien. Die Strecke wurde für den Motorrad-Grand-Prix 2007 umgebaut. Die Rennstrecke von Misano wurde im Jahr 1969 geplant, 1972 in Betrieb genommen und ausschließlich privat betrieben. Anfangs betrug die Länge der Piste 3,488 Kilometer, es gab nur eine sehr kleine Boxenanlage und wenige Streckensicherungsfahrzeuge. Im Jahr 1993 wurde die Strecke auf 4,060 Kilometer verlängert und ein neues Boxengebäude mit einem 600 Quadratmeter großen Medienzentrum gebaut.

1996 und 1997 wurden die Boxenanlagen noch einmal vergrößert, später wurde noch eine feste Tribüne gebaut. Durch die Umkehrung der Fahrtrichtung konnten die Auslaufzonen und die Streckensicherheit vergrößert werden, um den Anforderungen der MotoGP-Klasse gerecht zu werden. Seit 1991 finden jährlich Läufe zur Superbike-Weltmeisterschaft in Misano statt. Außerdem finden jedes Jahr Truckrennen und zahlreiche öffentliche Fahrten auf der Strecke statt.
Letzte Sieger 2016: Dani Pedrosa (Honda)
2015: Marc Marquez (Honda)
2014: Valentino Rossi (Yamaha)
2013: Jorge Lorenzo (Yamaha)
2012: Jorge Lorenzo (Yamaha)
2011: Jorge Lorenzo (Yamaha)
2010: Daniel Pedrosa (Honda)
2009: Valentino Rossi (Yamaha)
2008: Valentino Rossi (Yamaha)
2007: Casey Stoner (Ducati)
Wettervorhersage
Luftbild
Anschrift Autodromo di Santamonica
Via Daijiro Kato 10
47843 Misano Adriatico (Rn)
Italien
Linktipps Das Wetter zum Rennwochenende bei wetter.com
Offizielle Webseite
Tickets und Reisen

 

 
Nach oben