Startseite Menü

Molina wurde zum Zweikampf-Opfer

(Motorsport-Total.com) - Nullnummer für Miguel Molina beim DTM-Rennen am Sonntag in Spielberg: "Ich hatte einen wirklich guten Start und habe einige Gegner noch in der ersten Runde überholt. Nach der Safety-Car-Phase wollte ich noch einmal attackieren, aber mein Auto ist ein wenig beschädigt worden", erklärt der Audi-Pilot vom Team Phoenix seine vorzeitige Aufgabe. "Ich habe versucht, weiterzufahren. Die Schäden an meinem Auto waren jedoch zu gravierend", bedauert der Spanier, der auf Punktekurs war.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
21.02. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
06.03. 21:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 18:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
24.03. 19:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
30.03. 22:00

Aktuelle Bildergalerien

Saisonvorbereitung: Mercedes-Fitnesscamp 2018
Saisonvorbereitung: Mercedes-Fitnesscamp 2018

Die Mercedes-DTM-Fahrer 2018
Die Mercedes-DTM-Fahrer 2018

Die Audi-DTM-Piloten 2018
Die Audi-DTM-Piloten 2018

Die BMW-DTM-Piloten 2018
Die BMW-DTM-Piloten 2018

Best of Social Media 2017: Video wird zum Hit
Best of Social Media 2017: Video wird zum Hit

Best of Ekström 2017:
Best of Ekström 2017: "Ekis" coolste Sprüche

Aktuelle DTM-Videos

Abschied von Ekström: Best of
Abschied von Ekström: Best of "Go hard or go home"

Interview: DTM-Champion Rene Rast
Interview: DTM-Champion Rene Rast

Tracktest: Der Audi RS5 DTM
Tracktest: Der Audi RS5 DTM

Der DTM Jahresfilm 2017: #WeLoveDTM
Der DTM Jahresfilm 2017: #WeLoveDTM

Gegenbesuch: Die DTM in Japan
Gegenbesuch: Die DTM in Japan

DTM-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen DTM-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!