Aktuelle Bildergalerien
Apps zu Formel 1, MotoGP, DTM und Co. für Android, iOS und Windows Phone
Das könnte Sie auch interessieren
ANZEIGE
ANZEIGE
Folgen Sie uns!
Motorsport-Total.com bei Facebook Motorsport-Total.com bei Google+ Motorsport-Total.com bei Twitter RSS-Feeds von Motorsport-Total.com
Motorsport-Total.com @Twitter

Zwitschern mit viel PS!

Die wichtigsten Top-News erhalten Sie vorab über unseren Twitter-Channel @MST_Hot! Alle weiteren News aus unseren Rubriken finden Sie in unseren Twitter-Channels. Wann dürfen wir Ihnen etwas zwitschern?
Alle Twitter-Channels
Forum
Die aktuelle Umfrage

Sollte es mehr Strafen in der DTM geben?

Ja, einige Piloten fahren viel zu aggressiv!
Nein, die Rennleitung sollte nur im Notfall eingreifen!
Sie sind hier: Home > DTM > Newsübersicht > News

DTM: Gelingt der Coup in Berlin?

24. Oktober 2012 - 16:35 Uhr

Die DTM träumt von einem Rennen auf dem Berliner Flughafengelände in Tempelhof - Gemischte Gefühle in der Hauptstadt - Hans-Joachim Stuck schwärmt: "Geile Idee"

Auf dem Flughafen Tempelhof könnte eine Strecke wie am Norisring entstehen
© xpbimages.com

(Motorsport-Total.com) - Nach dem eher missglückten Experiment im Olympiastadion in München plant die DTM den nächsten Auftritt in einer deutschen Großstadt. Der Schauplatz soll jedoch nicht erneut ein Stadion sein, sondern - in Anlehnung an die traditionellen Flugplatzrennen vor 20 Jahren - der Flughafen Tempelhof mitten in der Hauptstadt Berlin. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' kam diese Idee bereits im Sommer nach dem zweiten Showrennen in München auf, aber erst jetzt wagt man sich vorsichtig an die Öffentlichkeit.

Die DTM-Dachorganisation ITR hat erste Drähte nach Berlin geknüpft und ist mit der Idee offenbar nicht auf komplett taube Ohren gestoßen. Auch in der Hauptstadt erinnert sich mancher gern an die früheren DTM-Schlachten auf der Avus. "Eine geile Idee. Du hast die Fans hautnah dabei. Du hast kurze Wege", freut sich DMSB-Präsident Hans-Joachim Stuck im Gespräch mit der 'Berliner Morgenpost'. Die Rennlegende ist jedoch nicht übermäßig euphorisch.

ANZEIGE

"Es muss eine Piste gewährleistet sein, die den Anforderungen der Autos entspricht und es muss bei so einer provisorischen Strecke auf optimale Sicherheit geachtet werden", betont Stuck, der in seinem DTM-Meisterjahr 1990 zwei Rennen in Berlin gewinnen konnte. Die DTM hat bereits mögliche Streckenvarianten vorgestellt, aber sieht sich auch Gegnern gegenüber. "Eine Rennstrecke passt nicht in die Entwicklungsplanung für den Park", wird Michael Müller, Senator für Stadtentwicklung stellvertretend vom 'Tagesspiegel' zitiert.

Artikeloptionen
Artikel bewerten