Startseite Menü

WRX 2018: Volkswagen testet Polo GTI mit neuer Aerodynamik

Bei einem Test in Mettet haben Petter Solberg und Weltmeister Johan Kristoffersson die ersten Runden mit ihrem neuen Arbeitsgerät für die Rallycross-WM gedreht

(Motorsport-Total.com) - Am vergangenen Wochenende ging für das Weltmeisterteam PSRX-Volkswagen die Winterpause der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) zu Ende. Bei einem Testtag auf der WM-Strecke im belgischen Mettet drehten Weltmeister Johan Kristoffersson und sein Teamkollege Petter Solberg die ersten Runden mit einem überarbeiteten Volkswagen Polo GTI Supercar für die WRX-Saison 2018.

Johan Kristoffersson

Johan Kristoffersson war mit dem Shakedown des neuen Polos zufrieden Zoom

"Nachdem ich im Winter einige Rallye-Autos gefahren bin, war es ein schönes Gefühl, wieder in ein solches Auto einzusteigen", sagt Kristoffersson gegenüber 'Motorsport-Total.com'. Eine Woche zuvor hatte der amtierende WRX-Champion in seiner Heimat noch am schwedischen Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) teilgenommen.

In Belgien konnte nun die ersten Erfahrungen in seinem neuen Sportgerät für die Rallycross-WM sammeln. "Es war ein guter Tag. Da viele Autos da waren, konnten wir nicht so so viele Runden fahren, aber es ist ist für das Auto, die Fahrer und das Team immer schön, so einen kleinen Shakedown zu fahren", sagt Kristoffersson.

Insgesamt fuhren der Schwede und Teamkollege Solberg 25 Runden mit dem überarbeiteten Auto, dass sich in Belgien in einer Tarnlackierung zeigte. Dennoch war erkennbar, dass der Polo im Vergleich zum vergangenen Jahr mit einer überarbeiteten Frontschürze und einem größeren Heckflügel ausgestattet war.

"Wir versuchen immer, Details zu entwickeln, aber im Grunde ist es ziemlich ähnlich (wie im vergangenen Jahr; Anm. d. Red.)", sagt Kristoffersson, bestätigte aber, dass das Team und die Motorsport-Abteilung von Volkswagen in Hannover im Winter bei der Weiterentwicklung des Autos einen Schwerpunkt auf die Aerodynamik gelegt haben.

"Vielleicht macht es auf den Strecken, die ein bisschen schneller sind, einen größeren Unterschied, aber im Rallycross ist das sehr schwer zu sagen, weil sich das Grip-Level so dramatisch ändert", tut sich Kristoffersson mit einer Beurteilung des Updates noch etwas schwer. "Es ist fast ein Jahr her, seit wir zum letzten Mal in Mettet gefahren sind. Den Unterschied würde man sicherlich spüren, wenn man am selben Tag einen Vergleichstest fährt."

Der Testeinsatz in Belgien war auch die inoffizielle Bestätigung dafür, dass Kristoffersson auch 2018 für PSRX-Volkswagen fahren wird. Das stand zwar nie in Zweifel, offiziell wurde der Schwede vom Team aber noch nicht bestätigt. "Das ist aber der Plan, alle arbeiten daran", meint Kristoffersson dazu.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

VOLKSWAGEN PIKES PEAK 2018

ANZEIGE
Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner
Rekordjagd am Pikes Peak: Elektro schlägt Verbrenner

Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf
Video: Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf

Pikes Peak: Volkswagen und Dumas unter acht Minuten!
Pikes Peak: Volkswagen und Dumas unter acht Minuten!

Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb
Galerie: Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb

Galerie: Präsentation Volkswagen I.D. R Pikes Peak
Galerie: Präsentation Volkswagen I.D. R Pikes Peak

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche GT Magazin
24.06. 22:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
01.07. 14:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
01.07. 15:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
08.07. 14:00
Motorsport - Porsche GT Magazin
08.07. 19:30

Aktuelle Bildergalerien

Bildergalerie: VW beim Bergrennen Pikes Peak
Bildergalerie: VW beim Bergrennen Pikes Peak

Die besten Impressionen vom Pikes Peak 2018
Die besten Impressionen vom Pikes Peak 2018

Pikes Peak International Hill Climb 2018
Pikes Peak International Hill Climb 2018

Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb
Volkswagen beim Pikes Peak International Hill Climb

Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Test in Colorado
Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Test in Colorado

Rallycross-WM 2018 in Hell
Rallycross-WM 2018 in Hell

Aktuelle Rallye-Videos

Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf
Volkswagen stellt Rekord am Pikes Peak auf

Volkswagen I.D. R Pikes Peak: bereit für den Start
Volkswagen I.D. R Pikes Peak: bereit für den Start

Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Die Aerodynamik
Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Die Aerodynamik

Mattias Ekström: Streckenvorstellung WRX Hell
Mattias Ekström: Streckenvorstellung WRX Hell

Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Testfahrt an Berg
Volkswagen I.D. R Pikes Peak: Testfahrt an Berg

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!