Startseite Menü

Rallycross-WM 2016: Sebastien Loeb für Peugeot am Start!

Der neunmalige Rallyeweltmeister Sebastien Loeb startet für Peugeot in der Rallycross-WM 2016: "Ich muss viel lernen, will aber schnell konkurrenzfähig sein"

(Motorsport-Total.com) - Die Rallycross-WM (WRX) setzt ihren gewaltigen Aufstieg weiter fort. Die Szene hat am heutigen Montag einen prominenten Neuzugang verkündet. Der neunmalige Rallyeweltmeister Sebastien Loeb wird in der Saison 2016 neuer Teamkollege des amtierenden Vizechampions Timmy Hansen im Lager von Peugeot. "Ich bin aufgeregt, dass ich erstmals in der Rallycross-WM teilnehmen darf", kommentiert Loeb seinen Schritt in die spektakuläre Szene.

Sebastien Loeb

Neues Betätigungsfeld für Superstar Sebastien Loeb: Rallycross mit Peugeot Zoom

"Ich hatte das Glück, dass ich in den zurückliegenden Jahren an vielen verschiedenen Motorsport-Veranstaltungen teilnehmen durfte, aber Rallycross - mit der schieren Power des Peugeot 208 WRX und dem intensiven Wettbewerb - wird etwas ganz Besonderes sein", erklärt der 42-Jährige. "Das Auto und die Rennstrategie in dieser Art Wettbewerb werden ganz neu für mich sein. Ich muss viel lernen, aber will möglichst schnell konkurrenzfähig sein."

"Schon im vergangenen Jahr haben wir mit Timmy Hansen und Davy Jeanney gezeigt, dass wir gut dabei sein können. Mit dem Neuzugang Sebastien Loeb werden wir noch stärker sein", kommentiert Teamchef Kenneth Hansen. "Rallycross ist eine der härtesten Disziplinen überhaupt. Es gibt dort keinen Raum für Fehler. Loeb hat ein unglaubliches Talent, sich jeweils anzupassen. Ich habe keinen Zweifel, dass er ein starker Wettbewerber sein wird."

"Ich habe mein ganzes Leben lang zu Sebastien aufgeschaut. Als Kind habe ich mir ein Autogramm von ihm geholt", erinnert sich Loebs neuer Teamkollege Timmy Hansen. "Es geht ein Traum für mich in Erfüllung, wenn ich nun mit ihm arbeiten darf. Ich selbst muss noch viel lernen. Es wird also großartig sein, auf seine Ratschläge zurückgreifen zu können. Gleichzeitig wird er bestimmt auch ein paar Rallycross-spezifische Dinge von mir lernen müssen. Wir werden zusammen ans Limit gehen!"

VW MOTORSPORT 2018/2019

ANZEIGE
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife
Elektro-Rekord als Ziel: Volkswagen bringt den ID. R auf die Nordschleife

Comeback auf der Rallye-Bühne
Comeback auf der Rallye-Bühne

Vier Titel und ein starkes Finale
Vier Titel und ein starkes Finale
Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA WEC
16.03. 14:15
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
20.03. 21:30

Aktuelle Bildergalerien

Präsentation: Extreme E
Präsentation: Extreme E

Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo
Die besten Bilder der Rallye Monte Carlo

WRC Rallye Monte-Carlo 2019
WRC Rallye Monte-Carlo 2019

Präsentation des Porsche Cayman GT4 Rallye
Präsentation des Porsche Cayman GT4 Rallye

Rallye Dakar 2019, Etappen 5-10
Rallye Dakar 2019, Etappen 5-10

WRC-Präsentation 2019 Birmingham
WRC-Präsentation 2019 Birmingham

Aktuelle Rallye-Videos

Onboard im Opel Manta 400 von Ari Vatanen
Onboard im Opel Manta 400 von Ari Vatanen

Ein Schiff als Extreme E-Paddock
Ein Schiff als Extreme E-Paddock

FIA nimmt Rallye-Weltmeister in Hall of Fame auf
FIA nimmt Rallye-Weltmeister in Hall of Fame auf

Gil de Ferran über neue Extreme E
Gil de Ferran über neue Extreme E

Alejandro Agag über die neue Extreme E
Alejandro Agag über die neue Extreme E

Das neueste von Motor1.com

Kia bringt emotionales Elektroauto zum Genfer Autosalon
Kia bringt emotionales Elektroauto zum Genfer Autosalon

Neuer Audi SQ5 TDI (2019) kriegt Mega-Diesel mit e-Verdichter
Neuer Audi SQ5 TDI (2019) kriegt Mega-Diesel mit e-Verdichter

Mercedes bringt CLA Shooting Brake, GLC Facelift und EQV nach Genf
Mercedes bringt CLA Shooting Brake, GLC Facelift und EQV nach Genf

Audi RS 5 Sportback (2019): Preis steht fest (Update)
Audi RS 5 Sportback (2019): Preis steht fest (Update)

Concept 508 Peugeot Sport Engineered ist ein +400 PS Hybrid
Concept 508 Peugeot Sport Engineered ist ein +400 PS Hybrid

Aston Martin Project 003 Valhalla für 2021 angeteasert
Aston Martin Project 003 Valhalla für 2021 angeteasert