powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Wird der Circuit of Ireland zum WM-Lauf?

Der Circuit of Ireland könnte in Zukunft in den Kalender der Rallye-WM aufgenommen werden - Noch ist der Terminplan für das kommende Jahr nicht fixiert

(Motorsport-Total.com) - Mitte Mai veröffentlichte der WRC-Promoter eine Liste mit neun Rallyes, die auch im kommenden Jahr sicher in der Weltmeisterschaft vertreten sein werden. Fragezeichen standen hinter den Läufen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Portugal. In diesem Jahr kehrte die Rallye Portugal in den Norden des Landes zurück und war ein voller Erfolg. Viele Zuseher kamen an die Strecken, obwohl es nicht so viele Fans wie zu den "goldenen Zeiten" vor 20 Jahren waren. Dennoch gilt ein Verbleib Portugals als so gut wie fix.

Circuit of Ireland

Die Circuit of Ireland Rallye fand zum ersten Mal 1931 statt Zoom

Offen ist, wie es mit der Rallye Frankreich weitergehen wird. Nach fünf Jahren im Elsass findet der Lauf in diesem Jahr wieder auf Korsika statt. Die Routenführung ist allerdings kontrovers. Es gibt insgesamt nur neun Prüfungen, die sehr lang sind. Außerdem wird von Stadt zu Stadt gefahren. Generell ist die Rallye sehr dezentral und es ist offen, wie dieser Charakter bei den Beteiligten ankommen wird.

Die Zukunft der Rallye Argentinien ist ebenfalls offen. Der Motorsport genießt in Südamerika große Popularität. Neben der Rallye-WM gastiert in Argentinien auch die Rallye Dakar, die MotoGP und die Tourenwagen-WM. In diesem Jahr wurden einige Zuschauer bei einem Unfall von Hayden Paddon verletzt. Das rückte die Sicherheit wieder in den öffentlichen Fokus.

Sollte eine dieser Rallyes im nächsten Jahr nicht mehr stattfinden, dann könnte ein Rallye-Klassiker in den WM-Kalender aufrücken. Laut Informationen von 'Autosport' interessieren sich die Veranstalter vom Circuit of Ireland in Nordirland für einen WM-Lauf. Seit zwei Jahren ist diese Rallye Teil der Europameisterschaft und genießt hohe Popularität.

Der Circuit of Ireland wurde 1931 zum ersten Mal ausgetragen und ist die drittälteste Rallye-Veranstaltung in der Geschichte des Motorsports. Traditionell findet sie am Oster-Wochenende statt. Bereits in den Jahren 2007 und 2009 war Nordirland Teil der Rallye-WM. Diese Veranstaltung wurde aber von Motorsport Irland veranstaltet, während der Circuit vom Ulster Automobilclub organisiert wird.

Aktuelle Rallye-Videos

Onboard-Video: Volkswagen ID.R-Rekord am Tianmen
Onboard-Video: Volkswagen ID.R-Rekord am Tianmen

Lichtenburg 400: Interview Glyn Hall
Lichtenburg 400: Interview Glyn Hall

Lichtenburg 400: Interview Marc Coma
Lichtenburg 400: Interview Marc Coma

Lichtenburg 400: Interview Fernando Alonso
Lichtenburg 400: Interview Fernando Alonso

Fernando Alonso beim Shakedown der Lichtenburg 400
Fernando Alonso beim Shakedown der Lichtenburg 400

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - DTM
18.10. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
19.10. 14:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 15:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 16:30
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
19.10. 17:30

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Senior composite designer
Senior composite designer

Main tasks Under the supervision from the Engineering Design Manager, the Senior Composite Designer is responsible to complete the following task: Undertake scheming, designing ...

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!