powered by Motorsport.com

Wilson: "Jari-Matti kann gewinnen"

Ford-Teamchef Malcolm Wilson ist begeistert von Jari-Matti Latvalas Freitagsperformance - Dessen Vorsprung sei "beeindruckend"

(Motorsport-Total.com) - Jari-Matti Latvala war auf der ersten Etappe der Rallye Argentinien der Mann des Tages. Der Ford-Pilot holte sich vier Bestzeiten und beendete den Freitag als Führender mit einem Vorsprung von über 18 Sekunden auf den zweitplatzierten Citroen-Privatier Petter Solberg. Seine Leistung bringt auch Ford-Teamchef Malcom Wilson ins Schwärmen.

Jari-Matti Latvala

Jari-Matti Latvala zeigte am ersten Tag eine beeindruckende Leistung Zoom

"Er ist fantastisch gefahren", lobt Wilson gegenüber 'wrc.com'. "Wir sind aber auch deshalb so zufrieden, weil das Auto und die Kombination auf den Asphaltabschnitten so schnell waren. Das ist großartig, denn das war immer eine Art Achillesferse. Zusammen mit seiner Pace auf Schotter hat das dafür gesorgt, dass er einen großartigen Tag hatte. 18 Sekunden vor Petter zu führen, vor dem er auf die Piste gegangen ist, und 28 Sekunden Vorsprung auf Ogier, der direkt vor ihm gefahren ist, ist ziemlich beeindruckend."

Latvala hat auch kein Problem damit, heute als Erster auf die Schotter-Asphalt-Pisten zu gehen. "Das ist das Tolle an diesen Youngstern", so Wilson. Doch man habe auch bei Sebastien Loeb auf Sardinien gesehen, dass diese Startposition kein Nachteil mehr sein muss: "Wir müssen nur hoffen und beten, dass es viel Staub geben wird."

Der junge Finne scheint sich nun richtig in seinem Fieste RS WRC wohl zu fühlen. "Er ist jetzt mit dem Auto so zufrieden. Um ehrlich zu sein, hat er etwas länger gebraucht als wir wollten, bis er mit dem Auto so weit war. Aber jetzt hat er es geschafft, und man kann das Ergebnis sehen", sagt der Teamchef.

Und mit dieser Performance ist laut Wilson für Latvala in Argentinien alles drin: "Hier kann jeder noch gewinnen, aber ja, Jari-Matti kann den Sieg holen."

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Anzeige