powered by Motorsport.com

Toyota in der Rallye-WM: Jari-Matti Latvala wird neuer Teamchef

Toyota gibt den Nachfolger von Tommi Mäkinen bekannt: Jari-Matti Latvala wird neuer Teamchef in der Rallye-WM - Letzter Puzzlestein in der Umstrukturierung

(Motorsport-Total.com) - Toyota setzt die Umstrukturierung des Rallye-Teams fort. Es steht schon länger fest, dass das WRC-Projekt in Zukunft von Köln aus geleitet wird. Tommi Mäkinen ist nicht mehr in der Funktion des Teamchefs. Diese Rolle übernimmt künftig Jari-Matti Latvala.

Jari-Matti Latvala

Jari-Matti Latvala ist drei Jahre für Toyota gefahren Zoom

Nach dem Ausstieg von Volkswagen wechselte Latvala für die Saison 2017 zu Toyota und fuhr drei Jahre lang den Yaris. Zwei Rallyes konnte er gewinnen. 2020 war dann kein Platz mehr für den Finnen. Er bestritt die Rallye Schweden mit einem privat eingesetzten Toyota.

Latvala wurde ausgewählt, damit er das Management mit seinen Erfahrungen als Fahrer bereichern kann. Zum Kreis des Managements zählen auch Yuichiro Haruna (Projektdirektor), Kaj Lindström (Sportdirektor) und Tom Fowler (Technikdirektor).

"Es ist eine Ehre für mich, diese Position im Team übernehmen zu dürfen", sagt Latvala. Er wurde direkt von Toyota-Präsident Akio Toyoda, der ein großer Rallye-Fan ist, ausgewählt. "Ich freue mich darauf, die Arbeit, die er mit Tommi begonnen hat, fortzusetzen."

"Ich war als Fahrer von Beginn an Teil des Teams. Als Teamchef sehe ich jetzt das größere Gesamtbild. Ich muss alle im Team motivieren, damit wir gut zusammenarbeiten und die besten Ergebnisse holen. Es ist eine neue Herausforderung für die ich bereit bin."

"Die Saison 2021 steht schon vor der Türe. Unser komplettes Paket ist bereit. Wir haben ein bewährtes Auto und setzen auf die gleiche starke Fahreraufstellung. Jeder weiß, was für die Vorbereitung auf die Rallye Monte Carlo im Januar zu tun ist.

Weltmeister Sebastien Ogier und Elfyn Evans werden alle Rallyes bestreiten. Auch Nachwuchstalent Kalle Rovanperä ist im dritten Yaris dabei. Für den Japaner Takamoto Katsuta ist ebenfalls eine volle Saison geplant.

Latvala bestritt in seiner Karriere 209 Rallyes in der Weltmeisterschaft. Damit ist er Rekordhalter. Er feierte 18 Siege und wurde dreimal Vizeweltmeister (2010, 2014, 2015).

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Rallye-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Rallye-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Motorsport-Total.com auf Twitter